FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Gesellschaft der Zukunft: Lesen Sie Science-Fiction! (0)

17. November 2017 • Kategorie: Topnews

Science-Fiction hat einen miesen Ruf. Sie gilt als minderwertig, als Literatur für Eskapisten. Doch die wahren Eskapisten sind diejenigen, die sich vor dem Gedanken an die Zukunft drücken. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 05.11.17. Siehe aber auch den Artikel Drei Tipps, um die Zukunft vorherzusagen an gleicher Stelle vom 11.11.17, in dem Science Fiction-Autor Bruce Sterling, u.a. der Autor von Heiliges Feuer, die futuristischen Versprechen der US-Tech-Branche einer grundlegenden Kritik unterzieht.

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Gen für ein langes Leben entdeckt (0)

Forscher finden Geheimnis von Langlebigkeit bei Amischen

Langlebigkeits-Gen: Bei Menschen in einer isoliert lebenden amischen Gemeinde in den USA haben Forscher das Geheimnis eines langen Lebens entdeckt. Eine bestimmte Genvariante sorgt bei manchen Amischen dafür, dass sie erstaunlich alt werden. Weiter zum Artikel auf scinexx.de vom 16.11.17. Siehe auch die Artikel Lebensverlängernde Genmutation bei Amischen entdeckt, derstandard.at, US-Studie enthüllt, warum viele Amish länger leben, FOCUS-Online, beide vom gleichen Tag, sowie Amische: Defekt in Gerinnungs-Gen schützt vor Diabetes und vorzeitigem Tod, aerzteblatt.de vom 17.11.17.

Alternsforschung»

Unser Immunsystem im Alter (0)

Mit uns wird auch unser Immunsystem immer älter und schwächer. Unsere Lebenserwartung steigt, das Immunsystem altert aber deswegen nicht langsamer. Die Folge: Wir werden häufiger und schwerer krank. Aus der Perspektive eines Grundlagenforschers und einer Klinikerin werfen wir gemeinsam einen Blick auf dieses spannende Feld, gerade in Zeiten demografischer Veränderungen. Weiter zu einem Veranstaltungshinweis des Informationsdienst Wissenschaft vom 16.11.17. Siehe auch die Pressemitteilung an gleicher Stelle vom 09.11.17 Unser Immunsystem und die Darmflora.

Anti-Aging»

Zehn Anzeichen, die auf Testosteronmangel hindeuten (0)

Machos und gestählte Muskeln: Testosteron hat nicht das beste Image. Dabei haben wir alle dieses Hormon in uns, auch im Körper der Frau spielt es eine wichtige Rolle. (Berliner Zeitung/09.11.)

Buchtips»

70, 90 oder 100: Wie alt werden Sie? (0)

Autor Bert Ehgartner hat einen Test entwickelt, der Rückschlüsse auf die Lebenserwartung geben soll – und hat auch gleich nach den “Geheimrezepten für ein langes Leben” geforscht. Weiter zum Artikel auf nachrichten.at vom 21.10.17. Siehe auch den Artikel Lebenszeitrechner zeigt: So lange werden Sie noch gesund leben, FOCUS-Online vom 20.10.17.

Demographie»

Japans Gesundheitswesen – Höchste Lebenserwartung bedeutet auch höhere Anforderungen (0)

Japaner haben die höchste Lebenserwartung und auch sonst kann sich das Gesundheitswesen des Landes sehen lassen. Doch es gibt noch Luft nach oben: Im Hinblick auf Krankenhausaufenthalte und die Zahl der Raucher hat Japan noch Verbesserungsbedarf. (sumikai.com/12.11.)

Globale Risiken»

Welt-Klimagipfel in Bonn: Eine Konferenz der Superlative (0)

Es ist eine Konferenz der Superlative, sogar das größte politische Treffen, das jemals in Deutschland stattfand: Bis zu 25.000 Teilnehmer, fast 200 nationale Delegationen, etliche Vertreter aus Politik, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Weiter zum Artikel auf Kölner Stadt-Anzeiger-Online vom 06.11.17.Siehe auch die Artikel Treibhauseffekt: Darum ist der Klimawandel so gefährlich, Kölner Rundschau-Online, Wie die USA die Chinesen austricksen wollen, Deutschlands Klimapolitik – besser als ihr Ruf, Das Phrasenbingo zum Klimagipfel, alle SPIEGEL-Online, sowie Es ist kaum zu schaffen, taz-Online, alle vom gleichen Tag. Siehe auch die älteren Artikel US-Klimabericht widerspricht Donald Trump, ZEIT-Online vom 04.11.17, UNO-Bericht: Erdtemperatur könnte um drei Grad steigen, SPIEGEL-Online vom 31.10.17, und Extremwetter kostet USA 350 Milliarden – und das ist erst der Anfang, SPIEGEL-Online vom 24.10.17.

Hedonismus»

Deutsche Post veröffentlicht Glücksatlas: Wo leben die glücklichsten Deutschen? (0)

Beim Glücksempfinden nähern sich Ost und West an. Der neue Glücksatlas zeigt: Ostdeutsche sind etwas glücklicher als im Vorjahr, bei den Westdeutschen sank das Glücksempfinden. Doch wo leben die glücklichsten Deutschen? Weiter zum Artikel auf Deutsche Welle-Online vom 07.11.17. Siehe auch die Artikel Soziales Engagement macht glücklich und Zufriedene Menschen leben im Norden, unzufriedene in Berlin, beide Tagesspiegel-Online, sowie Die Lebenszufriedenheit im Osten steigt, ZEIT-Online, alle vom gleichen Tag.

Immortalismus»

moma:future: Unsterblichkeit (0)

Wissenschaftler arbeiten daran, unsere Gene auf Perfektion zu trimmen. Dahinter steckt die ewige Sehnsucht des Menschen nach Unsterblichkeit. Wann können wir sie erreichen? Weiter zu einem rund zweieinhalbminütigen Beitrag aus dem ZDF-Morgenmagazin vom 10.11.17

Medizin»

Warum Diabetes oft nicht erkannt wird (0)

Diabetes und ihre Vorstufen bleiben in Deutschland oft unentdeckt. Dabei handelt es sich inzwischen um eine Volkskrankheit. Auch Ärzte fallen häufig auf Klischees herein – und rechnen nicht mit Nomadengenen. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 09.11.17. Siehe auch den Artikel Diabetesbedingte Sterblichkeit in Deutschland höher als erwartet, Informationsdienst Wissenschaft vom 08.11.17.

Medizin/Demenz»

Junges Blut gegen Altersdemenz (0)

Spritzt man alten Mäusen Blut junger Artgenossen, finden sie besser durch Labyrinthe. Diese Beobachtung testen zwei Forscher in den USA derzeit auf Tauglichkeit als potenzielle Abhilfe gegen Altersdemenz bei Menschen – und fühlen sich durch eine erste Studie bestätigt. (Deutschlandfunk/01.11.)

Medizin/e_health»

Elektronische Visite: Sprechstunde auch zu Unzeiten (0)

Entwicklung aus Bünde etabliert sich bundesweit: Ein Bochumer Software-Unternehmen hat die Elektronische Visite nun in ein Programm für die Palliativmedizin eingebunden. (Neue Westfälische/07.11.)

Medizin/Krebs»

Sex trotz Krebs (0)

“Moderne Bestrahlungsmethoden erlauben es Frauen, auch nach der Therapie wieder an eine erfüllte Sexualität zu denken”, sagt Kathrin Kirchheiner von der MedUni Wien. (derstandard.de/02.11.)

Politik»

Unicef: Jeden Tag sterben 15.000 Kinder (0)

Etwa 5,6 Millionen Kinder kamen 2016 ums Leben – vor allem wegen schlechter hygienischer und medizinischer Versorgung. Auch Schwangeren müsste mehr geholfen werden. (ZEIT/19.10.)

Politik/Digitalisierung»

Was bringt die Technik-Revolution? (0)

Was geht derzeit vor in den Technikschmieden dieser Welt? Wohin führt die Digitalisierung und die Schaffung künstlicher Intelligenz? Wie werden wir in den Städten der Zukunft leben? Welche Krankheiten können geheilt werden? Wird Deutschland überrollt von US-Firmen wie Tesla, Google oder Amazon? Wer wird arbeitslos? (Südwest Presse/08.11.)

Psychologie»

Nur eine Minderheit bleibt ein Leben lang psychisch gesund (0)

Die meisten Menschen erkranken bis zur Lebensmitte an einer psychischen Störung. Ein regelmäßiges Screening sollte deshalb bei Kindern und Erwachsenen so selbstverständlich sein, wie den Blutdruck zu prüfen. (spektrum.de/27.10.)

Psychologie/Nachträge»

Haben intelligente Menschen weniger Vorurteile? (0)

Was passiert, wenn man sich fest vornimmt, keine zu haben? Und was hat die eigene Sterblichkeit mit Vorurteilen zu tun? Eine Sozialpsychologin, elf Fragen: Beat the Prof! (ZEIT/10.08.)

Religion»

Die Deutschen und das elektrisierende Luther-Jahr (0)

Aber die meisten reizte das 500. Jubiläum der Reformation vor allem historisch und kulturell – nicht theologisch. Martin Luthers Lehre lässt sich eben schwer in die Gegenwart übersetzen. Weiter zum Artikel auf WELT-Online vom 26.10.17. Siehe auch die Artikel Luther und die 95 Thesen, wissen.de vom 30.10.17, und Nagelte Martin Luther seine Thesen an eine Kirchentür?, SPIEGEL-Online schon vom November 2015.

Religion/Nachträge»

Die Pharaonen sind zurück (0)

Nach einer mehrwöchigen Umbaupause stoßen die Reiss-Engelhorn-Museen (rem) das Tor zum Reich der Pharaonen wieder auf. Die Sonderausstellung “Ägypten – Land der Unsterblichkeit” ist ab 1. Oktober 2017 dauerhaft im Museum Weltkulturen in D 5 zu sehen. Weiter zum Artikel auf Mannheimer Morgen-Online vom 27.09.17. Siehe auch den Eintrag Willkommen im Museum Weltkulturen D5 auf rem-mannheim.de

Transhumanismus»

Zukunft: Das Leben als Mensch-Maschine? (0)

Einen Vortrag über “Cyborgs. Leben als Mensch-Maschine” hält Enno Park in der Reihe Studium Generale am Donnerstag, 16. November, an der Hochschule Furtwangen. Weiter zu einem Veranstaltungshinweis auf Schwarzwälder Bote-Online vom 13.11.17

Werbung»

(0)

Wissenschaft»

Max Weber: Ohne Entsagung keine Forschung (0)

Vor hundert Jahren hielt Max Weber in München seinen berühmten Vortrag über „Wissenschaft als Beruf“. Die Fragen, die er aufwarf, verdienen auch heute noch eine überzeugende Antwort. (FAZ/07.11.)

Wissenschaft/Evolution»

England: Student entdeckt Zähne der wohl ältesten Säugetier-Vorfahren des Menschen (0)

Zwei Zähne geben neue Hinweise auf die ältesten Säugetier-Urahnen des Menschen. Die rattenähnlichen Tiere lebten vor 145 Millionen Jahren im heutigen Südwesten Englands. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 07.11.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag Ende der Dinosaurier machte Ursäuger tagaktiv.

Wissenschaft/Nanotechnologie»

Forscher basteln mit programmierbaren Proteinen (0)

Auch Proteine eignen sich zum Falten und Bauen komplexer Nanostrukturen: Dank Selbstorganisation finden die Molekülketten sogar in Zellen ihre Form. (spektrum.de/16.10.)

Wissenschaft/Robotik»

Autonomes Fahren: Fahren oder gefahren werden (0)

Je schneller wir autonomes Fahren ermöglichen, desto besser. Eine neue Studie behauptet: Die Zahl der Verkehrstoten würde so drastisch sinken. Ist es wirklich so einfach? Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 07.11.17. Siehe auch die Artikel Von digitalen Steinewerfern, Vertrauen, Informationen, Licht und LKWs, all-electronics.de vom gleichen Tag, und Selbstfahrender Bus startet – und wird gerammt, SPIEGEL-Online vom 09.11.17.

Wissenschaft/Zukunft»

Stadt der Zukunft: Wie wir in Zukunft leben (0)

Immobilienunternehmen bauen je nach Nutzungszweck Wohnungen, Büros oder Einkaufszentren. Doch die Grenzen verschwimmen. Auf der Handelsblatt-Tagung Immobilienwirtschaft zeigen Experten, was das für die Branche bedeutet. Weiter zum Artikel auf handelsblatt.com vom 12.11.17. Siehe auch den Artikel Hier baut Google die intelligente Stadt, FAZ-Online vom 20.10.17.

Zitate»

Sterbliche aller Länder… (0)

“Sterbliche aller Länder, vereinigt Euch!”

(Titel eines Vortrags am 17. Oktober 2017 von Historiker Michael Hagemeister im Rahmen der Freiburger Immortalismus-Ausstellung)

VERANSTALTUNGEN:

10.12.17: Wer tanzt, tötet nicht, Vortrag von Prof. Franz Josef Wetz im Literaturhaus Berlin

10.12.17: Eine Welt ohne Abfall "Cradle to Cradle" – wie du und ich, Vortrag und Diskussion in Nürnberg

01.12.-02.12.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen Gesellschaft für Alternsforschung (DGfA) in Köln

01.12.17: Künstliche Intelligenz und Science Fiction, Vortrag in der Berliner Urania

25.11.17: Unser Immunsystem im Alter, Vortrag im Rahmen der HZI-Vortragsreihe „KrankheitsErregend" in Braunschweig

24.11.17: Age Art - Science meets jazz, Veranstaltung am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns in Köln

24.11.17: 6. Lange Nacht der Wissenschaften in Jena, u.a. mit Vorträgen, Filmen, Laborbesichtigungen usw. auch am Leibniz-Institut für Alternsforschung

20.11.17: Internetmedizin – die Zukunft hat begonnen, Vortrag in der Berliner Urania

16.11.17: Ist Altern eine Krankheit?, interdisziplinärer Workshop an der Uni Gießen

05.11.17: Wissenschaft und/oder Spiritualität? Von der inneren Haltung bei der Gestaltung unserer Zukunft, Lesung und Diskussion mit Dr. Lars Jaeger in Nürnberg

31.10.17: Wer tanzt, tötet nicht. Im Garten der Lüste gedeiht kein Terror, Vortrag von Prof. Franz Josef Wetz in Heidelberg

31.10.17: Vielfalt statt Reformation – Humanistische Perspektiven zum Reformationsjubiläum, Buchvorstellung und Diskussionsveranstaltung in der Berliner Urania

28.10.17: Ethik und KI, Kongress an der Universität Tübingen

17.10.17: Sterbliche aller Länder, vereinigt euch!", Vortrag von Dr. Michael Hagemeister über russische Projekte zur Überwindung des Todes zwischen 1900 und 1930, im Rahmen der Immortalismus-Ausstellung in Freiburg

11.10.17: Der menschliche Alterungsprozess: Was wissen wir und was können wir ändern?, Vortrag von Dr. Axel Kowald in der Berliner Urania

02.-04.10.17: 27th Alzheimer Europe Conference in Berlin

29.09.-03.10.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Stuttgart

28.-30.09.17: Evidenz und Innovation in geriatrischer Diagnostik und Therapie, 29. Jahreskongress 2017 der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) in Frankfurt/Main

21.09.17: Der Untergang ist abgesagt, Vortrag in Jena von Prof. Thomas Straubhaar zum demografischen Wandel

20.09.17: „Ich habe es an der Pumpe": Eine alternative Sicht auf Herzbeschwerden, Vortrag an der Berliner Urania von Christian W. Engelbert, Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilkunde

19.09.17: Gesundheit IT-gestützt managen, E-Health Konferenz 2017 in Wien

16.09.17: Ein Tag Zukunft. Open House im Futurium, Einweihungsfeier des Berliner Zukunftsmuseums mit Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, Führungen und Filmen. Ab 11 Uhr, open end, Eintritt frei

15.-17.09.17: Rebellion gegen die Endlichkeit, 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT e.V.) in Weimar

15.-16.09.17: Österreich wird alt!, Altersmedizinkongress in Linz

08.09.17: Zukunft Altersmedizin – Biologisches Anti-Aging, Life Science Day 2017 der Berliner Charité

01.-02.09.17: Art Without Death, Konferenz im Rahmen der Berliner Ausstellung zu den russischen Kosmisten

01.-03.09.17: Modulating Ageing/Antiageing: from Molecular Biology to Clinical Perspectives, Workshop/Congress in Halle (Saale)

01.09.17: Bioinformatics in Ageing Research, Satellite Workshop in Halle (Saale), u.a. mit Judith Campisi

23.-27.07.17: 21st IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics in San Francisco, California, USA

DVD-TIP:

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Teil 2 des bildgewaltig-surrealen Fantasy-Spektakels in 3D, diesmal mit Tim Burton als ausführender Produzent, nach dem er in Teil 1 die Regie geführt hatte. Frei nach den literarischen Vorlagen von Lewis Carroll. Seit dem 26. Oktober 2016 auf Blu-Ray und DVD.

IM TV:

20.11.: Whatever works - Liebe sich, wer kann (One, 20 Uhr 15)

20.11.: Der große Augenreport (SWR, 20 Uhr 15)

20.11.: Markt - Eiweißprodukte (NDR, 20 Uhr 15)

19.11.: Noah (Pro 7, 20 Uhr 15)

19.11.: Im Lauf der Zeit - Darwin und die Evolutionstheorie (Arte, 8 Uhr 15)

18.11.: Robocop (ZDF Neo, 23 Uhr 45)

18.11.: Risiko Vulkan - Der Feuerberg von Java (Arte, 22 Uhr 30)

18.11.: Rätselhafter Vulkanausbruch (Arte, 21 Uhr 35)

17.11.: Erin Brockovich (3Sat, 22 Uhr 25)

17.11.: Zurück in die Zukunft 3 (RTL 2, 20 Uhr 15)

17.11.: Robots (Super RTL, 20 Uhr 15)

16.11.: Sein letztes Rennen (NDR, 23 Uhr 30)

16.11.: Wie werden wir morgen alle satt? (Phoenix, 21 Uhr)

16.11.: scobel - Klimafrust (3Sat, 21 Uhr)

16.11.: Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten (ORF1, 20 Uhr 15)

16.11.: Das Erdzeitalter des Menschen (3Sat, 20 Uhr 15)

16.11.: Alles Wissen - Schlank, aber krank? (HR, 20 Uhr 15)

16.11.: Im fremden Körper (Staffel 1, Folge 1) (Arte, 20 Uhr 15)

15.11.: Götter in Weiß (ARD, 20 Uhr 15, Wiederholung 0 Uhr 20)

15.11.: Klimakiller Holzkohle (3Sat, 20 Uhr 15)

14.11.: Quarks - Krankenhauskeime (WDR, 21 Uhr)

14.11.: Ohne Limit (Tele 5, 20 Uhr 15)

13./14.11.: Mysterien des Weltalls - Endet die Ewigkeit? (ZDF-Info, 1 Uhr 05)

13.11.: Der Rentenreport (ARD, 22 Uhr 45)

13.11.: Mysterien des Weltalls - Was ist Zeit? (ZDF-Info, 22 Uhr 30)

13.11.: Sternstunden der Evolution (1+2) (ZDF-Info, 21 Uhr)

13.11.: Schöne neue Essenswelt (SWR, 20 Uhr 15)

13.11.: Risiko Pol-Umkehr (ZDF-Info, 20 Uhr 15)

13.11.: UN-Klimagipfel 2017 - Aktuelles und Hintergründe (Phoenix, 12 Uhr 45)

12./13.11.: 10 Milliarden - Wie werden wir alle satt? (HR, 0 Uhr 55)

12.11.: Alpha 0.7 - Der Feind in dir (SWR, 23 Uhr 45)

12.11.: Der Philosophische Stammtisch - Dürfen wir noch fliegen? (3Sat, 9 Uhr 15)

11.11.: Tierisch alt! (Arte, 22 Uhr 55)

11.11.: Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand? (Arte, 21 Uhr 55)

10.11.: Bulletproof Monk (RTL 2, 22 Uhr 25)

10.11.: Zurück in die Zukunft 2 (RTL 2, 20 Uhr 15)

10.11.: Irrtum im Jenseits (Arte, 13 Uhr 45)

09.11.: Megasmog - Städte in Atemnot (Phoenix, 21 Uhr)

09.11.: Wissen aktuell - Katastrophen (3Sat, 20 Uhr 15)

09.11.: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Wie realistisch ist die Energiewende? (Phoenix, 20 Uhr 15)

09.11.: Alles Wissen - Gift in Bodenbelägen (HR, 20 Uhr 15)

08.11.: In meinem Himmel (ORF2, 23 Uhr 50)

08.11.: Strom aus - Wie sicher sind unsere Netze? (3Sat, 20 Uhr 15)

08.11.: Expeditionen ins Tierreich - Mythos Galapagos (1/2) (NDR, 20 Uhr 15)

07.11.: Gattaca (Tele 5, 20 Uhr 15)

06.11.: Der Klima-Report (ARD, 22 Uhr 45)

06.11.: Nie wieder krank - Das Geheimnis der Dauergesunden (SWR, 20 Uhr 15)

06.11.: Star Trek - Die Entscheidung des Admirals (Tele 5, 19 Uhr 10)