Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Innoplexus: Google für die Gesundheitsbranche (0)

20. Februar 2019 • Kategorie: Topnews

Mit Freunden aus Indien hat Gunjan Bhardwaj in Deutschland Innoplexus aufgebaut – eine ausgeklügelte Suchmaschine für die Pharmabranche, die Profiwissen aus dem Internet und Datenbanken aufspürt und aufbereitet. (WELT/28.01.)

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Demograf zur Lebenserwartung: „Es ist noch Luft nach oben“ (0)

Der Demograf Roland Rau der Uni Rostock berechnet in seiner Forschung Wahrscheinlichkeiten zur Lebenserwartung der Bevölkerung. Er sagt im Interview: „Falls es eine biologische Grenze geben sollte, so sind wir wohl nicht nahe dran.“ (Ostsee Zeitung/17.02.)

Alternsforschung»

Die Grossmutter-Hypothese: Warum die Menopause sinnvoll ist (0)

Um ein aus Sicht der Evolution erfolgreiches Leben zu führen, braucht es möglichst viele überlebende Nachkommen, die wiederum erfolgreich Nachwuchs aufziehen. Hierfür kann es sinnvoll sein, sich selbst nicht mehr fortzupflanzen. (Neue Zürcher Zeitung/08.02.)

Anti-Aging»

Ich will mindestens 120 Jahre alt werden (0)

Gentests ermöglichen es mir, Maßnahmen zu ergreifen, die lebensverlängernd und sogar lebensrettend sein können. Denn unsere Gene allein bestimmen nicht unser Schicksal. Zum großen Teil haben wir es selbst in der Hand. Weiter zu einem – kostenpflichtigen – Artikel auf WELT-Online vom 09.02.19

Anti-Aging/Vitamin D»

Vitamin-D-Präparate: Mangel oder Masche? (0)

Im Winter sind Vitamin-D-Präparate Verkaufsschlager in Apotheken und Drogerien. Klar ist: Vitamin-D-Mangel macht auf Dauer krank. Aber muss deshalb jeder zur Tablette greifen? Weiter zu einem Magazinbeitrag im WDR vom 06.02.19. Siehe aber auch den – kostenpflichtigen – Artikel auf WELT-Online vom gleichen Tag Vitamin D boomt. Zu Recht?.

Buchtips»

Historiker: “Jesus wurde am Kreuz nur ohnmächtig” (0)

Schon Goethe glaubte, dass Jesus gar nicht am Kreuz gestorben ist. Nun soll es wissenschaftliche Beweise für die Theorie geben. Weiter zum Artikel auf heute.at vom 29.01.19 zum Buch von Johannes Fried: “Kein Tod auf Golgatha”. Siehe auch das Interview mit dem Autor auf FOCUS-Online vom 30.01.19 Jesus starb nicht bei Kreuzigung: Historiker spricht über seine These, sowie den – naturgemäss – kritischen Artikel aus katholischer Perspektive Jesus nur scheintot?, domradio.de vom 29.01.19.

Demographie»

Österreicher leben zwar lange, haben aber nur 57 “gesunde” Jahre (0)

Zu viele Zigaretten, viel Alkohol – Österreicher leben im EU-Vergleich sehr ungesund. Weiter zum Artikel auf nachrichten.at vom 05.02.19. Zu demographischen Entwicklungen in Österreich siehe auch die beiden Artikel Die Babyboomer gehen – und wer macht dann die Arbeit?, kurier.at vom 03.02.19, und Großteil sieht demographischen Trend mit Skepsis, versicherungsjournal.at vom 28.01.19.

Globale Risiken»

Der Eifel-Vulkan brodelt noch (0)

Im Eifel-Vulkan unter dem Laacher See steigt wohl Magma auf. Darauf deuten kurze Erdbebenserien hin, die Forscher registriert haben. Ihr Rat: Der Vulkan sei nicht erloschen – man müsse ihn noch genauer beobachten. (SPON/06.02.)

Globale Risiken/Nachträge»

Regelmäßiges Putzen ist so schädlich wie Rauchen (0)

Sauberkeit im Eigenheim hat ihren Preis: norwegischen Forschern zufolge kann das regelmäßige Schwingen des Putzfetzens schlimme Folgen für unsere Gesundheit haben. (heute.at/12.01.)

Hedonismus»

Wie Nahrung die Psyche beeinflusst (0)

Ob Obst, Nüsse oder, ja, auch Schokolade: Das richtige Essen zur richtigen Zeit kann die Laune verbessern und sogar glücklich machen. Warum gilt Frust-Essen dann eigentlich so oft als Problem? (Deutschlandfunk Kultur/28.01.)

Immortalismus»

Warum wir niemals ewig leben werden (0)

Mediziner Lars-Peter Kamolz und Philosoph Sebastian Knell sprechen über das Altern: warum wir nie unendlich leben werden und was Alchemisten damit zu tun haben. Weiter zu einem – kostenpflichtigen – Artikel auf Kleine Zeitung-Online vom 10.02.19

Medizin»

Deutscher Herzbericht: Rückgang der Sterberate aber weitere Zunahme von Herzerkrankungen (0)

Es gibt gute und schlechte Nachrichten aus der Herzmedizin. Die gute Nachricht: In Deutschland sterben immer weniger Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Weiter zum Artikel des Informationsdienst Wissenschaft vom 07.02.19. Siehe auch die Artikel Erste Herztransplantation in Deutschland: Das Herz schlug nur 27 Stunden und Brauchen 91-Jährige noch neue Herzklappen?, beide SPIEGEL-Online vom gleichen Tag.

Medizin/Demenz»

Mit vier Schritten bremsen Sie den Verfall Ihres Gehirns (0)

Der durchschnittliche Mittvierziger hat ein deutlich schlechteres Gedächtnis als ein 25-Jähriger – und das Gehirn baut mit den Jahren immer weiter ab, wenn wir nichts tun, um es zu schützen. Die gute Nachricht: Wenn wir frühzeitig eingreifen, können wir den Niedergang verlangsamen. (FOCUS/06.02.)

Medizin/e_health»

Tikker Watch Lebenszeit-Armbanduhr für Motivation und Ziele (0)

Die Tikker Watch ist eine Besonderheit unter den Armbanduhren, denn sie zeigt seinem Träger die verbliebene Lebenszeit an und motiviert dazu jeden Moment zu genießen. (die-smartwatch.de/11.02.)

Medizin/Krebs»

Gesundheitsminister hält Krebs für bald besiegbar (1)

Jens Spahn geht davon aus, dass Krebs in zehn bis 20 Jahren besiegt sein wird. Die Stiftung Patientenschutz spricht von “unverantwortlichen Äußerungen”. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 01.02.19. Siehe auch den Artikel Bundesregierung will Krebsforschung und Prävention vorantreiben, Frankfurter Rundschau-Online vom 29.01.19.

Philosophie»

Warum die Liebe zurückkommen kann, wenn du dich getrennt hast (0)

Du denkst, du weißt, was du fühlst. Und trotzdem stellst du dann überrascht fest, dass du deinen Ex-Partner nach der Trennung doch wieder vermisst und liebst. Aber warum? Marcel Proust erklärt, was nicht erklärt werden kann. (WELT/20.12.)

Politik»

Dauerhaft Arme sterben bis zu zehn Jahre früher (1)

Dauerhaft arme Menschen sterben zehn Jahre früher als der Rest der Bevölkerung. Das hat eine von der Statistik Austria durchgeführte Sonderauswertung der EU-Sozialstudie SILC ergeben. Noch größer ist der Unterschied bei Obdachlosen. (nachrichten.at/21.01.)

Politik/Digitalisierung»

Digitalisierung: Deutschland muss lernen, völlig anders zu denken (0)

Längst entstehen digitale Supermächte: China und die USA haben erkannt, dass Einfluss hat, wem die Daten gehören und wer führend in künstlicher Intelligenz ist. Und wir? (ZEIT/27.01.)

Politik/Nachträge»

Der Konservatismus hat sich erschöpft (0)

Wird die neue CDU-Chefin eine konservative Wende hinlegen? Wohl kaum. Auch Friedrich Merz hätte eine Malaise kaum beenden können, die schon seit den Achtzigern schwelt. (ZEIT/11.12.)

Psychologie»

Gebrauchsanweisung für ein Gefühl: Langeweile (0)

Ihre Erforschung macht Fortschritte, es gibt sogar eine wissenschaftliche Skala für Langeweile. Forscher vermuten: Wer Langeweile richtig nutzt, lebt sogar gesünder. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 13.02.19. Dieser Text ist kostenpflichtig, siehe dafür noch einmal den Topnews-Sammeleintrag von Oktober 2018 Papa, mir ist langweilig!.

Religion»

„Zukunft der Kirche liegt in der Mystik“ (0)

Hans-Karl Seeger sieht gewisse Dinge etwas anders als andere Kleriker in der katholischen Kirche. Vor allem die Verbote, die mit der Sexualmoral in Verbindung stehen, betrachtet der 81-Jährige kritisch. (Allgemeine Zeitung/06.02.)

Science Fiction»

Band 3000: Perry Rhodan erfindet sich neu (0)

Am 15. Februar erscheint Band 3000 der deutschen Science-Fiction-Serie „Perry Rhodan“. Ein drastischer Neuanfang soll Neugierigen den Einstieg leicht machen. Weiter zum Artikel auf Rheinische Post-Online vom 15.02.19. Zum Erscheinen des Bandes Nr. 3000 Mythos Erde der Serie rund um den unsterblichen Science Fiction-Helden siehe auch die Artikel Ein ungeheuerliches Projekt, FAZ-Online vom gleichen Tag, Raus aus der Drangwäsche, Süddeutsche-Online vom 14.02.19, und Unser Mann im Weltraum, Frankfurter Rundschau-Online vom 31.01.19.

Transhumanismus»

Kussmaschinen und Sexroboter (0)

Besserer Sex dank Elektrochip? Verliebt in einen Sex-Roboter? In ihrem Buch fragt sich Sophie Wennerscheid, wie neue Technologien unser Begehren verändern und erzählt, wie es war, als sie das erste Mal VR-Sex hatte. (Deutschlandfunk Kultur/08.02.)

Wissenschaft»

Schwarze Löcher und Superenergien (0)

Von Energiegewittern und allesverschlingenden Schwarzen Löchern: In der Februar-Ausgabe berichtet die Zeitschrift bild der wissenschaft, wie Astrophysiker Einblicke in die stärksten Ereignisse seit dem Urknall gewinnen. Sie können nun erstmals verschiedene Signaturen der Kollisionen von Sternruinen und der Energiegewitter beim Materiefraß Schwarzer Löcher erfassen. Weiter zu einer inhaltlichen Übersicht zum dreiteiligen Titelschwerpunkt der Februar-Ausgabe 2019 der Zeitschrift bild der wissenschaft

Wissenschaft/Künstliche Intelligenz»

Die Grenzen künstlicher Intelligenz (0)

Wenn gigantische Datenmengen und viele Faktoren zusammenkommen, ist künstliche Intelligenz der menschlichen Intelligenz überlegen. Aber nur der Mensch kann logisch denken und nützliche von wertlosen KI-Ratschlägen unterscheiden. Weiter zum Artikel auf WELT-Online vom 11.02.19. Siehe auch die Artikel Der Wille zur Ohnmacht, freitag.de, und Nick Cave: “Künstliche Intelligenz kann keine großartigen Songs schreiben”, Motherboard, beide vom 29.01.19. Siehe auch “Nick Cave and the Bad Seeds” hier in einer Szene im Film ‘Der Himmel über Berlin’ (‘Wings of Desire’), u.a. mit Bruno Ganz, der am 16. Februar 2019 im Alter von 77 Jahren verstarb. “From Her to Eternity”:

Wissenschaft/Robotik»

Das Moralmenü (0)

Moralische Maschinen mit einer Stellvertretermoral

Die Maschinenethik bringt moralische und unmoralische Maschinen hervor. Die maschinelle Moral ist in der Regel festgelegt; es sind bestimmte Aktionen möglich, andere nicht. (Telepolis/27.01.)

Wissenschaft/Zukunft»

Flugtaxis könnten ab 2025 den Testbetrieb in Deutschland aufnehmen (0)

In wenigen Jahren könnten Flugtaxis laut einer Studie Realität werden – auch in Deutschland. Während Audi und Daimler an Prototypen arbeiten, bereitet sich der Frankfurter Flughafen bereits auf die Robo-Flieger vor. (SPON/12.02.)

Zitate»

Mit Hoffnung oder mit Panik die Welt retten? (0)

„Erwachsene sagen immer wieder: Wir sind es den jungen Leuten schuldig, ihnen Hoffnung zu geben. Aber ich will eure Hoffnung nicht”, so Thunberg. „Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre.”

(Die erst 16-jährige Schwedin Greta Thunberg, die mit ihren Schulstreikaktionen zur globalen Ikone beim Kampf gegen die existentiellen Folgen des Klimawandels wurde.)

NEU AUF DVD:

Wovon träumt das Internet?

„Mit derselben Neugier und demselben Einfallsreichtum mit denen er sich vorher der Erde und ihren Bewohnern widmete, wendet sich Werner Herzog nun dem Internet zu, erzählt von dessen Anfängen und erkundet das World Wide Web bis in den letzten Winkel. (...) „Lo and Behold, Reveries of the Connected World" soll in kurzen Episoden im Internet sowie als 98 Minuten langer "Director's Cut" auf Festivals gezeigt werden." (Filmbeschreibung auf YouTube) Seit dem 23.03.17 auf DVD.

IM TV:

21.02.: SWR Odysso - Problemfall Altersmedizin (Arte, 20 Uhr 15)

21.02.: Die Plastikflut (3Sat, 20 Uhr 15+21 Uhr)

20.02.: Der Himmel über Berlin (Arte, 20 Uhr 15)

20.02.: Lawinen - Schicksal oder Schuld? (3Sat, 20 Uhr 15)

20.02.: Xenius - Nachhaltige Landwirtschaft (Arte, 16 Uhr 45)

19.02.: Die Charité - Medizin unterm Hakenkreuz (ARD, 21 Uhr 45)

19.02.: Charité (Start/2. Staffel) (ARD, 20 Uhr 15)

19.02.: Visite Spezial - Zahnimplantat bei Knochenschwund (NDR, 20 Uhr 15)

19.02.: Outland - Planet der Verdammten (Kabel 1, 20 Uhr 15)

18./19.02.: Tatort - Murot und das Murmeltier (ARD, 1 Uhr 45)

18.02.: Charité (5+6/6) (MDR, 23 Uhr 05)

18.02.: 45 Minuten - Medikamente im Alter: Die unterschätzte Gefahr (NDR, 22 Uhr)

18.02.: Das Geheimnis der Gene (ZDF Info, 20 Uhr 15)

18.02.: Sex in der Steinzeit (ZDF Info, 19 Uhr 30)

18.02.: Die vergessenen Vorfahren der Menschheit (ZDF Info, 18 Uhr 45)

17.02.: Total Recall (Pro 7, 22 Uhr 45)

17.02.: Tatort - Murot und das Murmeltier (ARD, 20 Uhr 15, One, 22 Uhr und 0 Uhr)

17.02.: Star Trek Beyond (Pro 7, 20 Uhr 15)

16.02.: Der Plan (Super RTL, 21 Uhr 45)

16.02.: John Carter - Zwischen zwei Welten (Vox, 20 Uhr 15)

15.02.: Aeon Flux (Pro 7, 22 Uhr 50)

15.02.: Jodorowsky's Dune (Arte, 21 Uhr 45)

15.02.: Charité (1-6/6) (3Sat, 20 Uhr 15 ff., Wiederholung Sa, One, 20 Uhr 15)

15.02.: In der Welt zuhause - Auroville (Arte, 17 Uhr 10)

15.02.: Testosteron - Der Männerstoff (Arte, 11 Uhr 20)

14.02.: Epidemie Einsamkeit (3Sat, 20 Uhr 15+21 Uhr)

14.02.: Star Trek - Das Zeitportal (Tele 5, 18 Uhr 05)

12.02.: Alien (Kabel 1, 22 Uhr 55)

11.02.: Charité (3+4) (MDR, 23 Uhr 05)

11.02.: hart aber fair - Was bringt die neue Grundrente? (ARD, 21 Uhr)

11.02.: Xenius - Alternative Kraftstoffe (Arte, 16 Uhr 45)

10.02.: Wer den Wind sät (Arte, 20 Uhr 15)

10.02.: Sternstunde Philosophie - Das Unerwartete erwarten (3Sat, 9 Uhr 05)

09.02.: Philosophie - Was bleibt von der Natur übrig? (Arte, 23 Uhr 35)

09.02.: Verrückte Hormone (Arte, 22 Uhr 40)

09.02.: Testosteron - Der Männerstoff (Arte, 21 Uhr 45)

08.02.: Star Trek - Das Ultimatum (Tele 5, 19 Uhr 05)

07.02.: Guardians of the Galaxy (ORF 1, 20 Uhr 15)

07.02.: Star Trek - Unschuld (Tele 5, 19 Uhr 05)

07.02.: Planet Wissen - Antibiotika ohne Wirkung (WDR, 13 Uhr 05)

06.02.: Die letzte Versuchung Christi (Tele 5, 23 Uhr 59)

06.02.: Noah (ORF 1, 20 Uhr 15)

05.02.: Quarks - Blauer Planet: Wie wir die Meere retten können (WDR, 21 Uhr)

05.02.: Die große Zuckerlüge (Arte, 20 Uhr 15)

05.02.: Star Trek - Jenseits der Sterne (Tele 5, 18 Uhr 05)

04./05.02.: Highlander (Tele 5, 0 Uhr 05)

04.02.: Charité (1+2) (MDR, 23 Uhr 05)

04.02.: Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (Arte, 22 Uhr 05)

04.02.: Kampf dem Gelenkschmerz - Was tun bei Arthrose? (NDR, 22 Uhr)

04.02.: Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino (Tele 5, 20 Uhr 15)

04.02.: Planet Wissen - Vulkane (WDR, 13 Uhr 05)

03.02.: Ghost in the Shell (SRF 2, 22 Uhr 25)

03.02.: Highlander (Tele 5, 20 Uhr 15)

03.02.: Tele-Akademie - Gewalt (3Sat, 6 Uhr 45)

02.02.: Independence Day (Sat.1, 20 Uhr 15)

01.02.: makro - E-mobil: die neue Ära (3Sat, 20 Uhr 59)

01.02.: Star Trek - Todessehnsucht (Tele 5, 19 Uhr 05)

31.01.: Minority Report (ORF 1, 23 Uhr 55)

31.01.: Saubere Luft - ein Menschenrecht (Phoenix, 20 Uhr 15)

31.01.: Wissen aktuell - Katastrophen (3Sat, 20 Uhr 15)

30.01.: Wie viel ist uns ein Menschenleben wert? (3Sat, 20 Uhr 15)

30.01.: Star Trek - Die Schwelle (Tele 5, 16 Uhr 10)

28./29.01.: Ein Hoch auf das Nichts (Arte, 0 Uhr 35)

28.1.: Mit 100 ist noch nicht Schluss (3Sat, 23 Uhr 50)

28.1.: Aktiv im Alter - Pensionäre und ihre sportlichen Höchstleistungen (3Sat, 22 Uhr 25)

27./28.1.: The Fountain - Quell des Lebens (ARD, 2 Uhr)

27./28.1.: Ewige Jugend (ARD, 0 Uhr 05)

27.1.: Das Leben des Brian (Tele 5, 20 Uhr 15)

27.1.: Risiko Vulkan - Der Feuerberg von Java (3Sat, 19 Uhr 30)

27.1.: October Sky (Arte, 9 Uhr 30)

26.1.: Bärenstark - Revolutioniert Meister Petz die Medizin? (Arte, 21 Uhr 50)

26.1.: Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten (Sat.1, 20 Uhr 15, Wiederholung Sonntag: 12 Uhr 50)

AUSSTELLUNGEN:

29.09.-24.02.19: Ekstase, Ausstellung in Stuttgart

26.09.-28.10.18: Das Alter in der Karikatur, Ausstellung in Stralsund

21.09.-06.01.19: Bewegte Zeiten, Ausstellung in Berlin

09.09.-27.01.19: Von Zeit zu Zeit, Ausstellung in Biel, Schweiz

06.09.-01.09.19: Geheimnisvolles Gehirn. Macht Sport schlau?, Ausstellung im Anatomischen Museum der Universität Basel

01.09.-06.01.19: Open Codes II. Die Welt als Datenfeld, Ausstellungsexperiment des Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe

25.05.-29.12.18: Dialog mit der Zeit, Ausstellung in Hamburg

17.05.-19.01.19: Ey Alter - Du kannst mich mal kennenlernen, Ausstellung im Berliner Gasometer

15.05.-9.10.18: Alternsforschung on Tour, Mitmach-Ausstellungen zu „Arbeitswelten der Zukunft", u.a. auf dem Forschungsschiff „MS Wissenschaft"

03.05.-01.10.18: Erotik der Dinge, Sammlungen zur Geschichte der Sexualität in Berlin

21.03.-23.09.18: Kubricks 2001. 50 Jahre A SPACE ODYSSEY, Sonderausstellung im Filmmuseum Frankfurt

Der erste Computer, Dauerausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin

Ägypten – Land der Unsterblichkeit, Dauerausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim

Der Jungbrunnen, Bild von Lucas Cranach dem Älteren. Das Original ist zu sehen in der Berliner Gemäldegalerie im Kulturforum an der Potsdamer Straße, in der auch das Forever-Magazin beheimatet ist.

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)