FOREVER | Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Psyche und Krebs: Viele glauben an Zusammenhang (0)

25. September 2017 • Kategorie: Topnews

Trotz mangelnder wissenschaftlicher Belege glauben viele Menschen, dass psychische Belastungen Auslöser für Krebs sein können. In einer heute veröffent­lichten Umfrage des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg zeigten sich 61 Prozent überzeugt, dass seelische Probleme und Stress Krebs verursachen. Weiter zum Artikel auf aerzteblatt.de vom 29.08.17. Siehe auch die entsprechende Pressemitteilung auf krebsinformationsdienst.de vom gleichen Tag, den Artikel Psychoonkologie: Psyche ist das Stiefkind in der Krebstherapie, aerztezeitung.de vom 17.08.17, und den Artikel Erhöhen Depressionen das Risiko für Krebs?, aponet.de schon vom 26.01.17. Siehe ebenfalls den Klassiker Krankheit als Biographie sowie den Wikipedia-Eintrag über seinen Autor, den Medizinsoziologen Ronald Grossarth-Maticek.

»

Aktuelle News: Letzte Meldungen!»

Wie Kalorien das Altern beeinflussen (0)

Beschert eine dauerhafte Diät ein längeres Leben? Forscher haben im Tierversuch jetzt Zellveränderungen gefunden, die für diese These sprechen. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 21.09.17. Siehe auch den Artikel Diät verlangsamt das Altern, n-tv.de vom 20.09.17.

Alternsforschung»

Deutsch-indische Zusammenarbeit im Bereich Altersforschung (0)

Heidelberger Gerontologen unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Kruse wollen mit der indischen Vertretung des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen – dem United Nations Population Fund (UNFPA) – zusammenarbeiten. Damit soll der Wissensaustausch zwischen Europa und Asien im Bereich der Alterforschung intensiviert werden. (Medizin Aspekte/13.09.)

Anti-Aging»

Wie man alt wird und gesund bleibt (0)

Was kostet es, ein Jahr älter zu werden? Rund 200.000 Euro, sagt Bertram Häussler. Der Professor ist Mediziner und Soziologe. Er hat sich das Phänomen der stetig steigenden Lebenserwartung angeschaut. Weiter zum Artikel auf Kölner Stadtanzeiger-Online vom 08.09.17. Siehe auch den Artikel Längeres Leben, gesünderes Leben? des Informationsdienst Wissenschaft vom 05.09.17 zum Projekt „Levels and Trends of Health Expectancy: Understanding its Measurement and Estimation Sensitivity“ (LETHE).

Anti-Aging/Nachträge»

In Topform wie die Alten (0)

Mit siebzig noch in die Berge, mit achtzig zum Marathon? Kein Problem, sagen Sportmediziner. Man muss nur ordentlich trainieren. Weiter zum Artikel auf FAZ-Online vom 07.09.17. Siehe auch das Interview mit einem Sportmediziner Wie gesund ist ein Marathon?, ZEIT-Online vom 23.09.17.

Anzeige»

(0)

Buchtips»

Evolution: Theorien, Bedeutungen und Beispiele (0)

Buchrezension: „Evolution in vier Dimensionen“ von Eva Jablonka und Marion J. Lamb

Natur begleitet unser Denken. Anhänger der Naturheilkunde setzen Natur oft mit sanft gleich oder romantisieren sie als Gegenpol zu Entfremdung oder den Nebenwirkungen „unnatürlicher“ Methoden medizinischer Behandlung. Dabei fehlt oft das Grundwissen über natürliche Zusammenhänge, insbesondere darüber, wie die Evolution der Lebensformen funktioniert. Weiter zu einer sehr ausführlichen Buchbesprechung auf heilpraxisnet.de vom 31.08.17. Siehe aber auch ergänzend die Amazon-Leserrezension von Matthias Berg.

Calico»

Google spielt Gott – und will den Tod überwinden (0)

Der Google-Konzern Alphabet will das Leben verlängern. Inspiration dafür ist eine Art Tech-Religion, die das Denken im Silicon Valley bestimmt. Weiter zu einem Artikel auf Neue Zürcher Zeitung-Online vom 09.09.17

Demographie»

Lebenserwartung in Deutschland steigt (0)

Im Jahr 2016 geborene Mädchen werden in Deutschland im Schnitt 83,3 Jahre alt, Jungen 78,5 Jahre. Das geht aus einer im Fachjournal “Lancet” veröffentlichten globalen Gesundheitsstudie hervor. (Merkur/15.09.)

Globale Risiken»

Hurrikane und Klimawandel: “Es fehlt nur der Statistik-Beweis” (0)

Es scheint, als würden Tropenstürme häufiger und stärker. Doch ein Trend lasse sich noch nicht ablesen, sagt Forscher Letchford. Der Klimawandel habe trotzdem Einfluss. Weiter zu einem Interview auf ZEIT-Online vom 09.09.17. Siehe auch die Artikel Warum Houston unter Wasser uns mehr schockt als Indien, WELT-Online vom 31.08.17, und “Harvey” ist teuer, aber die Flut in Indien viel tödlicher, Frankfurter Rundschau-Online vom 01.09.17.

Hedonismus»

Die kosmische Rasse (0)

Lesen schadet nie. In finsteren Zeiten wie diesen erst recht nicht. Hannes Stein hat einen Essay hervorgekramt, den in Europa keiner kennt: „La raza cósmica“ von José Vasconcelos. (Salonkolumnisten/31.08.)

Immortalismus»

Im Freiburger Kunstverein ist die Ausstellung “Immortalismus” zu sehen (0)

Jenseits aller Grenzen laufen die Programme weiter: Die Ausstellung “Immortalismus” im Freiburger Kunstverein. Weiter zum Artikel auf Badische Zeitung-Online vom 18.09.17. Siehe auch den Artikel Die Suchbilder der Annette Riemann zu einer Ausstellung in Kalkar, nrz.de vom 16.09.17.

Medizin»

Multimorbidität im Alter: Viele Krankheiten – eine Ursache? (0)

MS, COPD und Depression: Kann es sein, dass alles miteinander zusammenhängt? Wird unser SZ-Experte Dr. med. Johannes Wimmer gefragt. Weiter zu einem Interview auf Sächsische Zeitung-Online vom 12.09.17. Siehe auch den Artikel Fördern Darmbakterien multiple Sklerose?, spektrum.de vom 11.09.17.

Medizin/Demenz»

Veranstaltung am Welt-Alzheimer-Tag in Frankfurt: „Alzheimer vorbeugen – Experten klären auf“ (1)

Bereits heute leben 1,2 Millionen Menschen mit der Alzheimer-Krankheit in Deutschland, Tendenz steigend. Da es bisher kein Heilmittel gibt, rückt die Alzheimer-Vorbeugung immer stärker in den Fokus. Denn Bewegung, geistige Fitness, die richtige Ernährung, soziale Kontakte und medizinische Vorsorge fördern das gesunde Altwerden und mindern das Risiko einer Alzheimer-Erkrankung. Weiter zum Artikel auf Informationsdienst Wissenschaft vom 12.09.17

Medizin/e_health»

Weil jeder Patient anders ist: Individualisierte Medizin braucht innovative Medizintechnik (0)

Maßgeschneiderte, optimal verträgliche Implantate, Big Data für verbesserte Diagnosen und Therapien: Medizintechnik ermöglicht eine individualisierte Medizin, die sich konsequent am einzelnen Patienten orientiert. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften beleuchtet in ihrer heute erschienenen Position „Individualisierte Medizin durch Medizintechnik“ das breite Anwendungsspektrum technischer Innovationen für die individualisierte Patientenversorgung und formuliert Handlungsempfehlungen an Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. (Informationsdienst Wissenschaft/12.09.)

Medizin/Krebs»

Tausendfach wirksamere Viren gegen Krebs (0)

Onkolytische Viren sollen Krebszellen entern und zerstören – aber möglichst nichts anderes. Forscher hoffen, sie mit einfachen Mitteln deutlich effizienter machen zu können. (spektrum.de/24.08.)

Politik»

Die graue Macht: Entscheiden die Alten die Wahl? (0)

Diese Bundestagswahl wird durch Wähler im Rentenalter entschieden. Das sagt zumindest der Bundeswahlleiter Dieter Sarreither. Jeder Dritte Wähler ist über 60 Jahre alt. Doch wer profitiert davon? Weiter zum Artikel auf STERN-Online vom 16.09.17. Siehe auch den Artikel Jeder 2. Wahlberechtigte ist älter als 52, SPIEGEL-Online vom 06.09.17 und die entsprechenden Grafiken in einem Artikel an gleicher Stelle vom 17.09.17.

Politik/Digitalisierung»

Ist das Grundeinkommen die Antwort auf den digitalen Arbeitsmarkt? (0)

Digitalisierung und Automatisierung sind längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern Teil einer Realität, die auch den Arbeitsmarkt verändern wird. Höchste Zeit also, über künftige Arbeitsmarktkonzepte nachzudenken. (WELT/13.09.)

Politik/Nachträge»

Retten Sie jetzt die Umwelt, Herr Schwarzenegger? (0)

Er ist Muskelprotz, Actionheld und Politiker: Pünktlich zu seinem 70. Geburtstag am 30. Juli startet “Terminator“ Arnold Schwarzenegger sein nächstes Projekt – und ist sehr zufrieden mit sich. Mariam Schaghaghi hat ihn getroffen. Weiter zu einem Interview auf lvz.de vom 28.07.17. Siehe auch die Öko-Kolumne Die kleine Notlüge, taz-Online vom 22.07.17, und den Bericht zur Tötung von Umweltschützern: Einsatz mit dem Tod bezahlt, taz-Online vom 16.07.17.

Psychologie»

Spielraum für die Seele (0)

Ist die Psychoanalyse noch geeignet, Patienten zu helfen? Das Angebot an Alternativen ist groß. Auf ihrem Weltkongress hat sie sich mit dem Thema Initimität als konstruktive, interdisziplinäre Wissenschaft gezeigt. Weiter zum Artikel  über den Weltkongress der Psychoanalyse in Buenos Aires auf FAZ-Online vom 01.09.17  Zur 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT), die Mitte September 2017 unter dem Motto “Rebellion gegen die Endlichkeit” in Weimar stattfand, siehe auch die Artikel Harry Potter im Fokus der Psychoanalyse…, Informationsdienst Wissenschaft vom 13.09.17, Psychoanalyse: Warum wir unsere Nachkommen als Bedrohung empfinden, derstandard.at vom 14.09.17, und Kongress zu Thema Alter und Tod, Thüringer Allgemeine-Online vom 15.09.17. Siehe ebenfalls den Artikel Forscher entwickeln ein Modell der menschlichen Psyche, Neue Zürcher Zeitung-Online vom 16.08.17.

Psychologie/Nachträge»

Haben intelligente Menschen weniger Vorurteile? (0)

Was passiert, wenn man sich fest vornimmt, keine zu haben? Und was hat die eigene Sterblichkeit mit Vorurteilen zu tun? Eine Sozialpsychologin, elf Fragen: Beat the Prof! (ZEIT/10.08.)

Religion»

Schattenseiten des Glaubens (0)

Die Diskussion um den Islam bringt das Religiöse zurück – dabei sollte die Religion in modernen Gesellschaften nicht im Vordergrund stehen. Das fördert die Abgrenzung und stört das Zusammenleben. (Süddeutsche Zeitung/26.08.)

Science Fiction»

Captain Kirk ruft “Voyager 1″ (0)

Die “Voyager”-Sonden tragen seit 40 Jahren Botschaften der Menschheit ins All hinaus. Nun ist eine weitere dazugekommen – und zwar von jemandem, der sich mit interstellarer Kommunikation auskennt wie kein anderer. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 06.09.17. Siehe auch den Artikel Autoritär wie Captain Kirk – oder besser sachlich wie Picard? an gleicher Stelle vom 30.08.17.

Transhumanismus»

Der gebaute Mensch (0)

Wir lagern Wissen aus in Datenspeicher, und Korrekturen am eigenen Körper sind alltäglicher geworden – sei es durch gezieltes Training, durch Präparate, Implantate oder durch chirurgische Eingriffe. Doch die Verbindung von Mensch und Maschine hat bereits vor Jahrzehnten begonnen. Weiter zu einer ca. 30minütigen Radiosendung auf Deutschlandfunk Kultur vom 14.09.17, deren Text hier (pdf-Datei) heruntergeladen werden kann.

Werbung»

(0)

Wissenschaft»

Große Geräte für große Forscherfragen (0)

Teilchenbeschleuniger und Teleskope: Rund 15 Milliarden Euro stehen in den nächsten 10 Jahren für den Betrieb von Großforschungsanlagen bereit. Weiter zum Artikel auf taz-Online vom 10.09.17. Siehe auch die Artikel Röntgenlaser European XFEL nimmt Betrieb auf, SPIEGEL-Online vom 08.09.17, und Plasmasurfer nehmen Fahrt auf, spektrum.de vom 31.08.17.

Wissenschaft (Nanotechnologie)»

Nanoroboter: Maschinen in der Blutbahn (0)

Nanoroboter sollen in Zukunft Erkrankungen direkt im Körper des Betroffenen bekämpfen. Über die faszinierende Welt der Nano-Forschung. (futurezone.de/18.09.)

Wissenschaft (Zukunft/sforschung)»

Das “Futurium” zeigt, wie die Welt von morgen aussieht (0)

Tag der offenen Tür im „Futurium“ im Regierungsviertel. Hier ist zu besichtigen, wie die Welt von morgen aussehen könnte. Weiter zum Artikel auf Berliner Morgenpost-Online vom 17.09.17. Siehe auch die Artikel Vage cool, aber kaum überraschend, Berliner Zeitung-Online vom 16.09.17, und Morgen im Nirgendwo aus der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 38/2017 vom 16.09.17. (Der letzte Link führt nur zu einer Anfangspassage.)

Zitate»

Leben “in der Zukunft” (0)

“Natürlich interessiert mich die Zukunft. Ich will doch schließlich den Rest des Lebens in ihr verbringen.” (Mark Twain)

DVD-TIP:

Der Marsianer

Aufwändiges Weltraumspektakel an der Grenze zwischen Science und Fiction von Regisseur Ridley Scott ('Blade Runner', 'Prometheus') über einen gestrandeten Astronauten auf dem Mars, mit Matt Damon in der Titelrolle. Seit Februar 2016 auf DVD und Blu-ray.

WIE ALT SIND SIE WIRKLICH?

Ein kostenloser Test zur individuellen Lebenserwartung auf einer Unterseite des FOCUS-Magazins zeigt Ihnen in wenigen Minuten, ob Ihr biologisches Alter über oder unter ihrem chronologischen Alter liegt.

IM TV:

27.09.: Wahnsinn! Nietzsche! (Arte, 22 Uhr)

27.09.: Sein letztes Rennen (Arte, 20 Uhr 15)

26./27.09.: The End of Time (Arte, 1 Uhr 40)

26.09.: X:enius - Alleskönner Eiweiß (Arte, 16 Uhr 55)

25.09.: Killer-Roboter - Dürfen Maschinen töten? (ARD, 23 Uhr 30)

25.09.: Jugend ohne Jugend (Arte, 21 Uhr 55)

24.09.: Magic in the Moonlight (SIXX, 20 Uhr 15)

24.09.: Jupiter Ascending (Pro 7, 20 Uhr 15)

23.09.: X-Ray Run - Die geheime Kraft des Laufens (Arte, 22 Uhr 55)

23.09.: Die heilsame Kraft der Meditation (Arte, 22 Uhr)

23.09.: Robot & Frank (One, 20 Uhr 15)

23.09.: Der Vulkan, der die Welt veränderte (Arte, 20 Uhr 15)

23.09.: Star Wars Episode II - Angriff der Klonkrieger (Pro 7, 20 Uhr 15)

23.09.: Die verschwundene Zivilisation (3Sat, 16 Uhr 45)

23.09.: W wie Wissen - Ackerböden: belastet und bedroht? (ARD, 16 Uhr)

22.09.: Moon - Die dunkle Seite des Mondes (3Sat, 22 Uhr 25)

22.09.: Star Trek - Endspiel (1+2) (Tele 5, 18 Uhr 10)

22.09.: nano, u.a. über die Rheinland-Studie zur Lebenserwartung und über Gentherapie (3Sat, 9 Uhr 45)

21.09.: Wie werden wir morgen alle satt? (WDR, 23 Uhr 25)

21.09.: scobel - Die Macht der Deutung (3Sat, 21 Uhr)

19.09.: Der 200 Jahre Mann (Super RTL, 22 Uhr 20)

19.09.: Star Trek - Q2 (Tele 5, 18 Uhr)

18.09.: Die Entstehung der Erde (ZDF Info, 18 Uhr + 21 Uhr 45 ff.)

18.09.: Gefährliche Natur (ZDF Info, 15 Uhr ff.)

17.09.: Apocalypse Now Redux (Arte, 21 Uhr 45)

17.09.: Exodus - Götter und Könige (Pro 7, 20 Uhr 15)

17.09.: Star Trek - The Animated Series: Flucht aus einem anderen Universum (Tele 5, 15 Uhr)

16./17.09.: Mysterien des Weltalls - Homo Sapiens 2.0 (ZDF Info, 0 Uhr 45)

16.09.: Leschs Kosmos - Die zweite Schöpfung: Der neue Mensch (ZDF Info, 21 Uhr)

16.09.: Star Wars Episode I - Die dunkle Bedrohung (Pro 7, 20 Uhr 15)

16.09.: Das Geheimnis der Gene (ZDF Info, 15 Uhr 50)

14.09.: Only Lovers Left Alive (RBB, 23 Uhr 45)

13./14.09.: Science Fiction - Kurzfime (BR, 0 Uhr 10)

13.09.: rbb Praxis - Der große Augenreport (RBB, 20 Uhr 15)

13.09.: In Time (Pro 7, 20 Uhr 15)

13.09.: Star Trek - Abstammung (Tele 5, 18 Uhr)

13.09.: Planet Wissen - Vulkane: Eine Gefahr in Deutschland? (WDR, 13 Uhr)

12.09.: Gefährliche Medikamente (BR, 22 Uhr)

11.09.: Die Geschichte der Menschheit (ZDF Info, 17 Uhr 15)

10.09.: Gravity (Pro 7, 23 Uhr)

10.09.: Der Marsianer - Rettet Mark Watney (Pro 7+ORF1, 20 Uhr 15)

10.09.: Für immer Adaline (SRF2, 20 Uhr 05)

08.09.: Star Trek - Kritische Versorgung (Tele 5, 18 Uhr 10)

08.09.: X:enius - Die Quantenrevolution (Arte, 16 Uhr 50)

VERANSTALTUNGEN:

17.10.17: Sterbliche aller Länder, vereinigt euch!", Vortrag von Dr. Michael Hagemeister über russische Projekte zur Überwindung des Todes zwischen 1900 und 1930, im Rahmen der Immortalismus-Ausstellung in Freiburg

11.10.17: Der menschliche Alterungsprozess: Was wissen wir und was können wir ändern?, Vortrag von Dr. Axel Kowald in der Berliner Urania

02.-04.10.17: 27th Alzheimer Europe Conference in Berlin

29.09.-03.10.17: Jahrestagung 2017 der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Stuttgart

28.-30.09.17: Evidenz und Innovation in geriatrischer Diagnostik und Therapie, 29. Jahreskongress 2017 der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) in Frankfurt/Main

21.09.17: Der Untergang ist abgesagt, Vortrag in Jena von Prof. Thomas Straubhaar zum demografischen Wandel

20.09.17: „Ich habe es an der Pumpe": Eine alternative Sicht auf Herzbeschwerden, Vortrag an der Berliner Urania von Christian W. Engelbert, Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilkunde

19.09.17: Gesundheit IT-gestützt managen, E-Health Konferenz 2017 in Wien

16.09.17: Ein Tag Zukunft. Open House im Futurium, Einweihungsfeier des Berliner Zukunftsmuseums mit Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, Führungen und Filmen. Ab 11 Uhr, open end, Eintritt frei

15.-17.09.17: Rebellion gegen die Endlichkeit, 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT e.V.) in Weimar

15.-16.09.17: Österreich wird alt!, Altersmedizinkongress in Linz

11.-13.09.17: 5th Annual Conference of the German Stem Cell Network (GSCN) in Jena

08.09.17: Zukunft Altersmedizin – Biologisches Anti-Aging, Life Science Day 2017 der Berliner Charité

01.-02.09.17: Art Without Death, Konferenz im Rahmen der Berliner Ausstellung zu den russischen Kosmisten

01.-03.09.17: Modulating Ageing/Antiageing: from Molecular Biology to Clinical Perspectives, Workshop/Congress in Halle (Saale)

01.09.17: Bioinformatics in Ageing Research, Satellite Workshop in Halle (Saale), u.a. mit Judith Campisi

23.-27.07.17: 21st IAGG World Congress of Gerontology and Geriatrics in San Francisco, California, USA

11.07.17: Sollen wir das Altern akzeptieren oder bekämpfen?, medizinisch-ethischer Gesprächskreis in Schwäbisch Hall

24.06.17: Lange Nacht der Wissenschaft 2017 in Berlin und Potsdam

21.06.17: Autonome Systeme - Wie intelligente Maschinen uns verändern, Jahrestagung des Deutschen Ethikrates in Berlin

13.06.17: Transhumanismus. Die gefährlichste Idee der Welt?, Autorenlesung mit Prof. Dr. Stefan Lorenz Sorgner in Jena

01.06.17: Die 7-Säulen-Anti-Aging-Strategie, ein Abend mit Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk in Nürnberg

24.05.17: Wir altern heute anders, Vortrag und Buchvorstellung an der Berliner Urania von Prof. Dr. Hans-Werner Wahl

18.-20.05.17: Zehn Jahre Netzwerk AlternsfoRschung, Jubiläumsveranstaltung in Heidelberg mit Festvortrag/Gespräch zwischen Ursula Lehr und Andreas Kruse (18.05.), wissenschaftlicher Kongreß (19.05.) und Tag der offenen Tür (20.05.)

19.05.17: Gott und der Urknall, Vortrag an der Berliner Urania von Prof. Dr. Ernst Peter Fischer

12.05.17: Digital Future Science Match, wissenschaftliche Konferenz in Berlin zum Geburtstag des Computers

03.-04.05.17: SingularityU Germany Summit, Kongress der Singularity University im bbc Berlin Congress Center