Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Wissenschaft/Zukunft rss

Konfliktforschung: Wo es brennen wird(0)

11. Januar 2019

Weltweit arbeiten Wissenschaftler an Computersystemen, die berechnen, wie wahrscheinlich Kriege und andere bewaffnete Konflikte in der Zukunft sind. Kann das funktionieren? Weiter zu einem Artikel aus Heft 1/2019 der Zeitschrift Technology Review. (Der Link führt nur zu einer Anfangspassage.)

Gesamter Beitrag »

Sex könnte im Jahr 2029 „unproblematischer“ sein als heute – und eine Kunstform

Seit es Menschen gibt, haben sie Sex. Spoiler: Das wird auch im Jahr 2029 so sein. Trotzdem wird er anders sein als heute. Denn Technologie und Sex verschmelzen immer mehr. (Wired/16.12.)

Zukunftsforscher Matthias Horx: „Angstprognosen sind immer falsch“

„Angst macht wach, aber Angst macht auch dumm“, sagte der Zukunftsforscher Matthias Horx im Dlf. Deswegen würden sich von Angst geleitete Zukunftsprognosen auch nie bewahrheiten. Weiter zum Interview im Deutschlandfunk vom 01.01.19. Siehe auch das Gespräch mit Matthias Horx im Deutschlandradio Kultur vom 29.12.18 Die Rückkehr des Analogen.

Konjunkturprognosen: 2019 – alles im Griff

Zum Jahresende boomen die Wirtschaftsprognosen. Stephan Kaufmann erklärt, wie die Vorhersagen entstehen, warum sie meist nicht stimmen – und überlegt, welchen Zweck sie erfüllen. (Neues Deutschland/29.12.)


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)