FOREVER | Archiv für Wissenschaft/Evolution
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Wissenschaft/Evolution rss

England: Student entdeckt Zähne der wohl ältesten Säugetier-Vorfahren des Menschen(0)

10. November 2017

Zwei Zähne geben neue Hinweise auf die ältesten Säugetier-Urahnen des Menschen. Die rattenähnlichen Tiere lebten vor 145 Millionen Jahren im heutigen Südwesten Englands. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 07.11.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag Ende der Dinosaurier machte Ursäuger tagaktiv.

Gesamter Beitrag »

Ernst Haeckel: Der Künstler, der die Natur neu erfand

Auch Strahlentierchen haben eine Seele: Schon vor hundert Jahren hat uns der Biologe und Zeichner Erich Haeckel das Weltbild hinterlassen, das wir heute brauchen. Über die Renaissance seines Werks. (WELT/26.10.)

Umstrittener Knochenfund: Vater Rhein, Wiege der Menschheit?

Sind alle Menschen Rheinländer? Das vermuten zwei Wissenschaftler aus Rheinland-Pfalz: Sie fanden angeblich Menschenaffen-Zähne im Ur-Rhein. Interessant, sagen Experten – stimmt nur leider nicht. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 25.10.17. Siehe auch den Artikel Dieser Menschenaffen-Zahn stellt Archäologen vor ein Rätsel, WELT-Online vom 18.10.17.

Woher kommt alles Leben?

Aus Einzellern wurden Pflanzen, Tiere, Menschen – der Evolution sei Dank. Geschah das zufällig? Nur auf der Erde? Drei Forscher diskutierten. Das Liveblog zum Nachlesen. (ZEIT/17.10.)


Mehr in dieser Kategorie

NEUERE BÜCHER (klick den Pfeil !):