FOREVER | Archiv für Topnews Transhumanismus
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews Transhumanismus rss

Manifest: Wider den Transhumanismus(0)

1. Juli 2017

Mit der Entwicklung von Gen-, Nanotechnologie und Neurotechnolgie bekommt die Menschheit mehr und mehr die Mittel in die Hand, sich in Eigenregie evolutionär weiterzuentwickeln. Das ist gefährlich. Weiter zu einem Manifest gegen den Transhumanismus von sechs Professoren auf Neue Zürcher Zeitung-Online vom 19.06.17

Gesamter Beitrag »

Transhumanismus: Wollen wir ewig leben?

Vielleicht können wir tatsächlich irgend­wann unser Bewusstsein in einen Computer hochladen und damit beliebig lange am Leben erhalten. Aber diese schöne neue Welt brächte manche Fragen und Probleme mit sich. Weiter zu einem Artikel aus der Juni-Ausgabe 2017 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft. (Der Link führt nur einer längeren Anfangspassage plus Kurzzusammenfassung.)

Unsterblich dank Quantenbewusstsein?

Wie Bewusstsein entsteht, ist eines der großen ungelösten Rätsel. Eine sehr umstrittene Theorie meint: durch Quanteneffekte im Gehirn. Ein steirischer Forscher hält ein Plädoyer für das „Quantenbewusstsein“ – und somit Unsterblichkeit für möglich. Weiter zum Artikel auf science.orf.at vom 14.04.17. Siehe dazu auch das Buch von Florian Neukart: Reverse Engineering the Mind.

Die Regierung der gescannten Hirne

Eine Studie aus Oxford entwirft die Soziologie einer Ära, in der Roboter mit gescannten Gehirnen die Weltwirtschaft bestimmen. Kann es sein, dass das Reden über Künstliche Intelligenz die Menschen den Abstraktionen der Maschinen unterwirft, längst bevor diese die Herrschaft übernehmen? Weiter zu einem Artikel auf FAZ-Online vom 19.02.17 zum Buch von Robin Hanson: The Age of Em: Work, Love and Life when Robots Rule the Earth.


Mehr in dieser Kategorie