FOREVER | Archiv für Topnews Religion
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews Religion rss

Deutschland: “Gespaltenes Verhältnis zum Christentum”(0)

5. Januar 2018

Allensbach findet heraus, dass sich das Christentum aus dem Leben der zur Hälfte wundergläubigen Deutschen verabschiedet, aber als “prägende Wurzel” gegenüber Zuwanderern auflebt. Weiter zum Artikel auf Telepolis vom 20.12.17. Siehe auch die Artikel Selbstmitleid ist keine christliche Tugend, WELT-Online vom gleichen Tag, und Deutschen werden christliche Wurzeln wichtiger, FAZ-Online vom 19.12.17. (Der letzte Link führt nur zu einer Anfangspassage.)

Gesamter Beitrag »

Unsterblichkeit? Nein danke!

Warum sich die Kirchen leeren? Weil immer weniger Menschen ans Jenseits glauben, sagt der Historiker Philip C. Almond. Weiter zum Artikel auf Sächsische Zeitung-Online vom 15.09.17 zum Buch von Philip C. Almond: Jenseits: Eine Geschichte des Lebens nach dem Tode.

Spiritualität: Etwas Hare Krishna, etwas Halleluja

Rund ein Fünftel der Deutschen praktiziert eine Patchwork-Religion: Sie stellen sich aus dem Glaubensangebot das zusammen, was ihren Bedürfnissen und Sehnsüchten entspricht. Jesus verbindet sich mit Yoga, Choral mit Sufismus. Was alle eint: auf Dogmen reagieren sie allergisch. (Deutschlandfunk/15.09.)

Leben nach dem Tod: Der Traum vom eigenen Weinberg

Das Programm des Kirchentags ist umfangreich. Doch Christen sprechen selten darüber, wie sie sich das Leben nach dem Tod vorstellen. Ist ihnen dieser Teil ihres Glaubens peinlich? Weiter zum Artikel auf Tagesspiegel-Online vom 26.05.17


Mehr in dieser Kategorie

BUCHTIP: