FOREVER | Archiv für Topnews Politik
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews Politik rss

Demografische Krise war gestern(0)

28. Dezember 2017

Viel, lange und laut wurde vor der schrumpfenden und alternden Gesellschaft gewarnt. Doch nun steigen die Geburtenraten wieder an, die Migration nimmt zu. Für die Rentenkasse und das Bildungssystem ist das aber kein Grund zur Entwarnung. Im Gegenteil: Neue Herausforderungen warten bereits. Weiter zum Artikel auf der Homepage des Deutschlandfunks vom 21.12.17. Siehe auch das 2016 erschienene Buch von Wirtschaftsprofessor Thomas Straubhaar Der Untergang ist abgesagt: Wider die Mythen des demografischen Wandels.

Gesamter Beitrag »

“Armut, Hunger, Naturzerstörung sind eine logische Begleiterscheinung unseres Wirtschaftens”

Der Politikwissenschaftler Norbert Nicoll über den zerstörerischen Zwang zum fortwährenden Wirtschaftswachstum und dem drohenden “Zivilisationsbruch”. Weiter zum Artikel auf Telepolis vom 18.12.17. Siehe auch die beiden Artikel zum 20. Todestag von Rudolf Bahro, der grundlegende Zusammenhänge zur fortschreitenden ökologischen Krise schon in seinem 1987 erschienenen Buch Logik der Rettung aufgezeigt hatte: Ein hartnäckiger Weltretter, Deutschlandfunk vom 05.12.17, und Keine Revolution ohne Reformation, freitag.de vom 09.12.17. Siehe aber ebenfalls noch einmal den Topnews-Eintrag Zauberwort Nachhaltigkeit von Februar 2014 über Nachhaltigkeit als säkularisierter Begriff der Unsterblichkeit.

Wird es je Weltfrieden geben?

Ist die friedliche EU ein Vorbild für die Welt? Oder ist Krieg auf Dauer unausweichlich? Warum führen Menschen überhaupt Krieg? Das Liveblog zum Nachlesen. Weiter zum Liveblog auf ZEIT-Online vom 19.10.17, der unter der Überschrift “Nationalismus ist ganz klar schädlich” an gleicher Stelle und am gleichen Tag zusammengefasst wurde. Siehe auch die Artikel Mord und Totschlag aus der Reihe “Früher war alles schlechter” in der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 42/2017, Friedensnobelpreis für Atomwaffengegner: Diesen Kampf wird die Menschheit wohl verlieren, SPIEGEL-Online vom 06.10.17, und Ich habe die Atombombe in Hiroshima überlebt und möchte, dass ihr das wisst, refinery29.de vom 28.09.17.

Angela Merkel als “Merkusalem” oder “Die Ewige”

Im September 2041 wird Angela Merkel – 87-jährig – zum zehnten Mal deutsche Bundeskanzlerin, prophezeit unser Autor Florian Werner in einer Satire zum aktuellen Wahlausgang. Sie ist inzwischen alternativlos und wird “Die Ewige” genannt, angesichts ihres Alters auch mal “Merkusalem”. (Deutschlandfunk Kultur/25.09.)


Mehr in dieser Kategorie

BUCHTIP: