FOREVER | Archiv für Topnews Immortalismus
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews Immortalismus rss

Alchemie: Bis die Retorte platzt(0)

23. März 2017

Alchemie war angewandte Naturphilosophie, raunende Esoterik und zuweilen schlichter Betrug. Der nun ausgestellte Fund einer Laborausrüstung aus Wittenberg zeigt, was aus der „hermetischen Kunst“ um 1600 herum auch geworden war. Weiter zum Artikel auf FAZ-Online vom 26.02.17. Siehe auch noch einmal den Doppeleintrag zur Alchemieausstellung Gold und Galgen von Anfang Februar 2017 sowie den Romanklassiker von Honoré de Balzac: Der Alchimist.

Gesamter Beitrag »

Die Regierung der gescannten Hirne

Eine Studie aus Oxford entwirft die Soziologie einer Ära, in der Roboter mit gescannten Gehirnen die Weltwirtschaft bestimmen. Kann es sein, dass das Reden über Künstliche Intelligenz die Menschen den Abstraktionen der Maschinen unterwirft, längst bevor diese die Herrschaft übernehmen? Weiter zu einem Artikel auf FAZ-Online vom 19.02.17 zum Buch von Robin Hanson: The Age of Em: Work, Love and Life when Robots Rule the Earth.

Mensch von morgen: perfekt, unsterblich – zu allem bereit?

Droht ein gottähnliches Wesen, das sich durch Technologie über den Rest der Menschheit erhebt? Die neue KURIER-Serie über die Supermenschen der Zukunft. Weiter zu Teil 1 der Serie “Allmächtiger! Wie der Mensch gottgleich werden will” auf kurier.at vom 01.01.17 anläßlich des Buches des israelischen Historikers Yuval Harari Homo Deus. Siehe auch die Lektüreübersicht Visionen zwischen zwei Buchdeckeln an gleicher Stelle vom 15.01.17, wo am Fuß des Textes alle Teile der Serie verlinkt wurden.

Ernst Bloch: Die Utopie einer erfüllten Jetztzeit

prinzip_hoffnung-2Zwei zentrale Texte sind im 20. Jahrhundert erschienen, deren Verfasser historischen Katastrophen wie dem Nationalsozialismus und dem Stalinismus Fragmente der Hoffnung abgetrotzt haben. Weiter zu einem Artikel auf Weser Kurier-Online vom 24.12.16 über den Philosoph Ernst Bloch, den Autor von Das Prinzip Hoffnung. Siehe auch den aktuellen Schwerpunkt zum Thema Utopie Zukunft denken auf Deutschlandradio Kultur vom 18. bis zum 27.12.16 und den Titelschwerpunkt der ZEIT Nr. 52/2016 vom 15.12.16 Utopien – Die Suche nach einer besseren Welt. (Der letzte Link führt nur zu einer Inhaltsübersicht.) Siehe ebenfalls noch einmal den Kommentar zum Radiogespräch zwischen Ernst Bloch und Theodor W. Adorno von 1964: Möglichkeiten der Utopie heute.


Mehr in dieser Kategorie