Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews Immortalismus rss

Wann macht uns Google unsterblich?(0)

26. März 2019

Verrückt oder folgerichtig? Unmöglich oder nur extrem ambitioniert? Die Alphabet-Tochter Calico sucht nach der Formel für ewiges Leben. Vergeblich!? (computerwoche.de/22.03.)

Gesamter Beitrag »

Für immer jung: Ein Wochenende unter Menschen, die sich weigern zu sterben

Sie schlucken Pillen, blechen für Teenager-Blut oder planen, sich einfrieren zu lassen. Wir waren bei einer Konferenz der Immortalisten. (VICE/07.02.)

Udo Lindenberg: „Ich strebe die Unsterblichkeit an“

Udo Lindenberg über das Alter, Marlene Dietrich und Hüftgröße 28. Weiter zu einem Interview auf nnn.de vom 09.12.18. Dieser Artikel ist kostenpflichtig, siehe dagegen das – wahrscheinlich inhaltsgleiche – Interview auf Neue Osnabrücker Zeitung-Online vom gleichen Tag.“Bleibe mindestens noch 30 Jahre”. Siehe ebenfalls das Interview auf Tagesspiegel-Online vom 15.12.18 “Nationalismus ist Verrat an der Jugend” und den Artikel auf taz-Online vom gleichen Tag Lass die anderen labern. Siehe außerdem noch einmal den Topnews-Eintrag von Mai 2016 “Stärker als die Zeit”.

Im Silicon Valley suchen Milliardäre nach dem Heiligen Gral der Unsterblichkeit… (Update)

Tod dem Tod: Einige der reichsten Menschen investieren in “Superbiologie” und “Transhumanismus”. Vor allem die mysteriöse Google-Tochter Calico will unserer Endlichkeit ein Ende setzen. Weiter zu einem Artikel aus dem FOCUS Nr. 48/2018 vom 24.11.18, der auf dem Cover mit “Start-up: Ewiges Leben” angekündigt wird und im Innenteil unter der langen Überschrift “Im Silicon Valley suchen Milliardäre nach dem Heiligen Gral der Unsterblichkeit. Führt sie dieser Nacktmull zum ewigen Leben?” steht. (Der Link führt nur zum Inhaltsverzeichnis der Ausgabe.) (UPDATE 03.12.18: Der Artikel ist jetzt frei im Netz verfügbar, der Link wurde angepasst!)


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare (seit August 2018):