FOREVER | Archiv für Topnews Alternsforschung
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews Alternsforschung rss

Unsterblichkeit: Silicon Sowjets(0)

14. April 2018

Google und Amazon entdecken die Unsterblichkeit. Der Valley-Kapitalismus weist erstaunliche Parallelen zu kommunistischen Denkern auf. Deren Schriften sind 100 Jahre alt. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 08.04.18. Siehe auch die Artikel Die neuen Sowjets im Silicon Valley leben ewig, Neue Zürcher Zeitung-Online vom 20.03.18, den Essay von Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger an gleicher Stelle vom 06.04.18 Am liebsten gar nie sterben und die dazugehörige Leserdebatte vom gleichen Tag Wie alt wollen Sie werden? Oder wünschen Sie sich gar das ewige Leben?. Siehe auch noch einmal den Topnews-Eintrag von August 2017 zur großen Berliner Kosmismus-Ausstellung sowie den dortigen Pressespiegel im Kommentarbereich: Unsterblichkeit für alle.

Gesamter Beitrag »

Genetik: Der Schöpfer

Glücksmäuse züchten, den Jungbrunnen erfinden und völlig neue Kreaturen – keine Idee ist dem Harvard-Forscher George Church zu kühn. Die Biologie gilt ihm als unermessliche Spielwiese für Gen-Ingenieure. Ein Laborbesuch. Weiter zu einem Artikel aus dem aktuellen SPIEGEL Nr. 15/2018 vom 07.04.18. (Der Link führt nur zu einer kurzen Anfangspassage.) Seine Alternsforschungsprojekte finden in dem sonst ganz ausgezeichneten und sehr ausführlichen Text allerdings nur in einem Halbsatz Erwähnung, siehe dafür den Artikel George Church indicates reversal of aging will be a reality within ten years, nextbigfuture.com von Mitte Februar 2017. Siehe auch noch einmal das Porträt George Church, der Prophet des genetischen Fortschritts, derstandard.at von September 2015, sowie den Artikel Wie das Mammut auferstehen könnte, Tagesspiegel-Online vom Februar 2017.

Undoing Aging-Konferenz

Vom 15. bis zum 17. März 2018 findet in Berlin die Undoing Aging-Konferenz der SENS-Foundation und der Forever Healthy-Foundation unter dem Motto „Accelerating rejuvenation therapies to repair the damage of aging” statt, u.a. mit Dr. Aubrey de Grey, Dr. Michael D. West, Prof. James L. Kirkland, Prof. Steve Horvath und vielen weiteren Wissenschaftlern. Bis jetzt sind – anscheinend – noch keine Vor- oder Hintergrundberichte in den Medien erschienen (Stand: 13. März), kommende Artikel werden aber an dieser Stelle bzw. hier im Kommentarbereich fortlaufend ergänzt.

500 Jahre und mehr: Die Abschaffung des Alters

Was würde passieren, wenn der Zeitpunkt des Alterns eine Frage der eigenen Wahl wäre? Im kalifornischen Silicon Valley herrscht Goldgräberstimmung, was die radikale Lebensverlängerung angeht. Der Wissenschaftler Aubrey de Grey sieht sich als geistiger Führer dieser Bewegung. Weiter zum Artikel auf Deutschlandfunk Kultur vom 08.02.18. Siehe auch das Interview “Nicht irre machen lassen” auf Junge Welt-Online vom 09.02.18 zum Buch von Konrad Lotter: (Alp)Träume vom ewigen Leben: Das Versprechen der Unsterblichkeit.


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Juli 2017)