Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Topnews 2014_3 rss

Topnews 2014: Was Sie aus der Evolution über Ihre Gesundheit lernen können(0)

15. Oktober 2014

darwin_evolutionsmedizin2-1Übergewicht, Diabetes, Herzinfarkt: Die Evolutionsmedizin erklärt, wie wir diese Krankheiten vermeiden können. Plus: So finden Sie Ihre persönliche Gesundheitsformel heraus.  Weiter zum Titelschwerpunkt “Einfach gesund!” des FOCUS Nr. 42/2014 vom 13.10.14.

Gesamter Beitrag »

Topnews 2014: Deshalb könnte der Mensch bald wieder früher sterben

Wohl nie zuvor ist die durchschnittliche Lebenszeit des Menschen so rasch in die Höhe geschnellt wie im vergangenen Jahrhundert. Mit dem Aufwärtstrend kann es aber auch schnell vorbei sein, sagen Experten. Krisen vergangener Jahre belegen das deutlich. (FOCUS/04.10.)

Topnews 2014: Wie entsteht unser Gefühl für die Zeit?

Nach einer inneren Uhr, die unser Zeitgefühl im Sekunden- bis Minutenbereich steuert, suchten Hirnforscher bislang vergeblich. Neue Erkenntnisse deuten nun darauf hin, dass hier unser Körpergefühl eine zentrale Rolle spielt: Selbstwahrnehmung und Zeiterleben sind augenscheinlich untrennbar miteinander verbunden. Weiter zur Titelgeschichte der Oktoberausgabe 2014 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft. Siehe auch noch einmal das Interview mit dem Autor des Spektrum-Textes in der September-Ausgabe 2014 der Psychologie heute: “Wenn man neugierig ist, vergeht die Zeit langsamer”.

Topnews 2014: Erfolgreich altern

Ein langes und gesundes Leben – wer möchte das nicht? Laut Gerd Mietzel haben wir alle einen großen Einfluss darauf: Es hängt häufig vom persönlichen Lebensstil innerhalb der ersten 50 Lebensjahre ab, in welcher körperlichen und geistigen Verfassung die nachfolgende Zeit verbracht werden kann. Weiter zur Kurzbesprechung des Buchs von Gerd Mietzel: Erfolg altern – Strategien für ein aktives und zufriedenes Älterwerden in der September-Ausgabe 2014 der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft. Das Buch ist auch Teil einer Sammelrezension in der schon erschienenen Oktober-Ausgabe 2014 der Zeitschrift Psychologie heute. (Der dritte Link führt nur zu einer Inhaltsübersicht.)


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare (seit August 2018):