Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Statistik rss

Das sind die größten Zukunftsängste der Deutschen(0)

18. September 2018

Neben der Gesundheit von Angehörigen und dem eigenen Wohlergehen fürchten die Deutschen vor allem um ihr finanzielles Auskommen im Alter. Aber auch die gesellschaftliche und politische Situation halten viele für beängstigend. (pfefferminzia.de/06.09.)

Gesamter Beitrag »

Warum wächst die Bevölkerung der Welt?

Die Tests des genialen Statistikers und Wissenschaftlers Hans Rosling haben belegt: viel zu viele Menschen haben ein völlig verzerrtes, zu düsteres Bild von der Welt. Diese Sichtweise beeinflusst ihr Denken und Handeln nachteilig. Doch Rosling zeigt: Fakten helfen. Weiter zu einem Auszug aus dem Buch von Hans Rosling Factfulness auf tichyseinblick.de vom 12.08.18, das diese Woche auf Platz 13 der SPIEGEL-Bestsellerliste steht. Siehe auch den Artikel Im Dienst der Menschlichkeit, Technology Review-Online vom 09.08.18, sowie noch einmal den Sammeleintrag Die Welt wird besser – es will nur kaum jemand glauben von April 2018. Siehe ebenfalls die Bemerkungen zum Thema Überbevölkerung von Alternsforscher Aubrey de Grey im aktuellen Interview “Wir werden aussehen, funktionieren und uns fühlen wie mit Mitte 20″.

Anteil der “Taufscheinkatholiken” steigt auf über 90 Prozent

(…) Der am Freitag veröffentlichten gemeinsamen Jahresstatistik der 27 katholischen Bistümer in Deutschland nach stieg die Zahl der Kirchenaustritte im letzten Jahr von 162.093 auf 167.504. Von den verbliebenen 23.311.321 Kirchenmitgliedern gelten inzwischen 90,2 Prozent als so genannte “Taufscheinkatholiken”, weil der Anteil der Gottesdienstbesucher von gut zehn auf jetzt nur mehr 9,8 Prozent zurückging. Weiter zum Artikel auf Telepolis vom 24.07.18. Siehe auch das Leserfeedback Wenn der Glaube verdunstet auf Süddeutsche-Online vom 05.08.18.

Die Welt wird – ja, doch! – sicherer

Katastrophen, Streit mit Trump, Flüchtlingskrise – viele Menschen meinen, es stünde immer schlimmer um die Welt. Tatsächlich überwiegen positive Trends wie autonom fahrende Autos oder die Höhlenrettung in Thailand. Weiter zum Artikel auf Rheinische Post-Online vom 12.07.18. Siehe auch noch einmal den Sammeleintrag von April 2018 Die Welt wird besser – es will nur kaum jemand glauben.


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)