Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Statistik rss

Warum die Kongresswahlen schwer vorherzusagen sind(0)

13. November 2018

Den Wahlsieg von Donald Trump vor zwei Jahren haben nur Wenige kommen sehen. Die Umfrageinstitute in Amerika haben ihre Fehler von damals kleinlich aufgearbeitet. Das ändert allerdings nichts an einem wichtigen Unterschied. (FAZ/03.11.)

Gesamter Beitrag »

Zwei Drittel der Männer sind übergewichtig

Zu wenig Bewegung, zu viele Kalorien: In Deutschland sind zwei von drei Männern übergewichtig. Je älter sie werden, umso mehr nehmen sie zu. (SPON/30.10.)

Das „ehrliche“ Ergebnis der Hessen-Wahl

Bei der Landtagswahl in Hessen sank die Wahlbeteiligung von 73,2 auf 67,3 Prozent. Rechnet man das Wahlergebnis auf die Zahl aller wahlberechtigten Bürger um, wäre die fiktive Partei der Nichtwähler deutlich stärkste Kraft im Landtag. (WELT/28.10.)

Gentechnik, Terror, Atomkraft: Fürchten wir uns vor dem Richtigen?

Warum fürchten wir uns mehr vor einem Super-GAU, als vor einem Herzinfarkt? Diese Frage stellt sich Walter Rüegg, ehemaliger Chefphysiker der Schweizer Armee. Weiter zum Artikel auf nau.ch vom 20.10.18. Siehe dazu auch noch einmal das Interview mit Angstforscher Borwin Bandelow von Anfang September 2018.


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)