FOREVER | Archiv für Science Fiction
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Science Fiction rss

SF-Serie “Im fremden Körper”: Ich wird ein anderer(0)

17. November 2017

Die Science-Fiction-Serie „Im fremden Körper“ blickt in eine nahe Zukunft, in der ewiges Leben versprochen wird. (Tagesspiegel/15.11.)

Gesamter Beitrag »

Gesellschaft der Zukunft: Lesen Sie Science-Fiction!

Science-Fiction hat einen miesen Ruf. Sie gilt als minderwertig, als Literatur für Eskapisten. Doch die wahren Eskapisten sind diejenigen, die sich vor dem Gedanken an die Zukunft drücken. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 05.11.17. Siehe aber auch den Artikel Drei Tipps, um die Zukunft vorherzusagen an gleicher Stelle vom 11.11.17, in dem Science Fiction-Autor Bruce Sterling, u.a. der Autor von Heiliges Feuer, die futuristischen Versprechen der US-Tech-Branche einer grundlegenden Kritik unterzieht.

What happened to Monday?

Aufgrund der dramatischen Überbevölkerung der Erde dürfen Familien in der nahen Zukunft nur noch ein Kind haben. Das Kinder-Zuteilungsbüro unter Leitung der gnadenlosen Nicolette Cayman (Glenn Close) kämpft mit harten Bandagen, um diese strikte Familienpolitik durchzusetzen, und geht dabei notfalls auch über Leichen. Weiter zu einer Filmbesprechung auf dem Portal filmstarts.de zum Film “What happened to Monday?”, der am 12. Oktober 2017 in den deutschen Kinos angelaufen ist.

Das Geheimnis des mysteriösen Matrix-Codes ist endlich gelüftet

“Ohne diesen Code gibt es keine Matrix.”

In Neongrün prasselt der digitale Code-Regen zu Beginn eines jeden Teils der Matrix-Reihe den Bildschirm herunter. Als “Auserwählter” unter Milliarden Menschen bekommt Matrix-Protagonist Neo Einblick in die Wirklichkeit hinter diesem Code.(Motherboard/25.10.)


Mehr in dieser Kategorie

BUCHTIP: