Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Science Fiction rss

Biopic „Mary Shelley“ im Kino: Das Monster sind wir(0)

12. Januar 2019

Die Frau, die Science Fiction erfand: das feministische Biopic „Mary Shelley“ von der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al-Mansour. (Tagesspiegel/27.12.)

Gesamter Beitrag »

George R. R. Martin: „Nightflyers”: Geisterschiff im Weltall

Die Netflix-Serie „Nightflyers“ basiert auf einem alten Roman von „Game of Thrones“-Autor George R. R. Martin, in dem Horror auf Science-Fiction trifft – und der jetzt zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Kann das Buch vom Streaming-Hype profitieren? (Deutschlandfunk Kultur/18.12.)

Ist die Genmanipulation unsere Zukunft?

Der Mensch wird genoptimiert und will zum Mars: Heutige Nachrichten sind klassischer Science-Fiction-Stoff. Wucht entfaltet ein anderes Zukunftsbild. (Augsburger Allgemeine/02.12.)

Das Monster und das Mädchen: Frankenstein und die Folgen

200 Jahre ist es her, dass in einer Novembernacht ein junger Naturforscher einen “unbeseelten Körper mit Leben füllte”. Weiter zum Artikel auf kurier.at vom 17.11.18. Siehe auch noch einmal den Artikel Das unsterbliche Monster, Tagesspiegel-Online vom 30.10.18.


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)