FOREVER | Archiv für Science Fiction
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Science Fiction rss

“Stille Reserven”: Enthält Spuren von Gefühlen(0)

27. April 2017

Der kühle Thriller “Stille Reserven” spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft, in der selbst der Tod nicht mehr Privatsache ist, sondern durchkommerzialisiert. (ZEIT/18.04.)

Gesamter Beitrag »

»MindGamers«: Gehirnströme ins Nirgendwo

Wenn Computer das Denken verknüpfen: Andrew Goth weiß in »MindGamers« nicht, was er sagen will. (Junge Welt/11.04.)

Ghost in the Shell: Wo das Fantastische wie echt wirkt

Der Film zeigt, wie alles Vorstellbare machbar ist. Neue Kinos lassen das auch bald fühlen und riechen. Weiter zum Artikel auf Augsburger Allgemeine-Online vom 03.04.17. Siehe auch die Filmbesprechungen Ghost in the Shell: Die Renaissance des Cyberpunk, heise.de vom 30.03.17 und Die Menschen entscheiden, wer Mensch ist, FAZ-Online vom 29.03.17 sowie die Artikel Wie die Cyborgs Filmgeschichte schrieben, Deutschlandradio Kultur vom 30.03.17, und “Ghost in the Shell” – eine Kulturgeschichte der Mensch-Maschine, Deutschlandfunk vom gleichen Tag.

Scifi-Horrorfilm „Life“: Das ist ja nicht zum Aushalten! Es ist das Grauen!

Weltall, Monsterseeanemonen und der sichere Tod: Unser Autor hat den Scifi-Horrorfilm „Life“ mit Jake Gyllenhall gesehen und wurde mit all seinen Urängsten konfrontiert. Versuch einer Aufarbeitung. Weiter zur Filmbesprechung auf WELT-Online vom 24.03.17. Siehe auch die Video-Rezension “Science-Fiction-Fans werden diesen Film hassen” auf FAZ-Online vom 21.03.17.


Mehr in dieser Kategorie