FOREVER | Archiv für Psychologie
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Psychologie rss

Neurotische Kranke leben länger(0)

24. Juli 2017

Wenn sich Neurotiker und seelisch ausgeglichene Menschen im gleichen Maß krank fühlen, sterben Letztere im Schnitt früher. Das liegt vermutlich daran, dass sich neurotische Zeitgenossen mehr um ihre Gesundheit kümmern. (spektrum.de/17.07.)

Gesamter Beitrag »

Depressionen: Entzündete Seele

Die Hinweise mehren sich, dass chronische Entzündungen Auslöser für Depressionen sein können. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 17.07.17. Siehe auch noch einmal das Interview mit einem Psychologie- und Psychiatrieprofessor “Es gibt keine Depressionen” von Anfang Juni 2017.

Glückliche Jagd nach sinnlosen Punkten

Fitness-Apps, Schulen und selbst die CDU nutzen heute Bonussysteme. Forscher zeigen nun: Selbst völlig sinnfreie Punktezahlen steuern menschliches Verhalten. Weiter zum Artikel auf Süddeutsche-Online vom 06.07.17. Siehe auch den Artikel Nur wer sich zählen läßt, zählt, ZEIT-Online vom 09.07.17.

Der böse Bruder des Placebos

Wer glaubt, dass Stress krank macht, hat noch mehr Stress: Allein die negative Erwartung kann schädliche Nocebo-Effekte auslösen. Auch die unbedachte Äußerung eines Arztes oder der Beipackzettel kann Folgen haben. Weiter zum Artikel auf Frankfurter Rundschau-Online vom 12.07.17. Siehe auch den Artikel Wie der Nocebo-Effekt uns krank macht, WELT-Online vom 10.07.17.


Mehr in dieser Kategorie