Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Politik/Digitalisierung rss

Warum die Rentnerwelle die Robotisierung vorantreibt(0)

5. März 2019

Die Zeit, als sich in der Schweiz fast alle Männer mit 65 und Frauen mit 64 Jahren pensionieren liessen, ist vorbei. Einerseits arbeiten immer mehr Menschen “freiwillig” über das gesetzliche Rentenalter hinaus. Andererseits gehen immer mehr Arbeitnehmende schon vorher in Pension – trotz Fachkräftemangels. Letzteres fördert die Robotisierung, sagt ein Arbeitsmarkt-Experte. (swissinfo.ch/22.02.)

Gesamter Beitrag »

Die Zukunft der Arbeit wird besser, als du denkst – aus diesen 7 Gründen

Klaut dir 2029 ein Roboter deinen Job? Das glauben wir nicht. Stattdessen sagen wir dir, was wirklich passieren könnte. (Huffington Post/21.02.)

Digitalismuskritik: Fauler Zauber

Wolf Lotter fragt: Seid ihr schon alle digitalisiert – oder habt ihr noch alle Tassen im Schrank? Weiter zu einem weiteren Artikel aus dem Magazin taz FUTURZWEI Nr. 7.

Geringes Vertrauen in die digitalen Fähigkeiten der Bundesregierung

Die Europäer trauen ihren nationalen Regierungen bei der Digitalisierung wenig zu. Besonders negativ schneidet in einer Umfrage Schweden ab. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 14.02.19. Siehe auch den Artikel Bundesregierung siedelt neue Cyberagentur in Leipzig-Halle an, ZEIT-Online vom 31.01.19.


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Mai 2018)