Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Medizin/Demenz rss

Demenz im Fokus(0)

10. August 2018

Bei der „MENSCH – die Gesundmesse“ gibt es am 1. und 2. September in der Lokhalle Göttingen neben vielen Aktionen auch Vorträge. So spricht unter anderem Dr. Christiane Walter vom Asklepios Fachklinikum Göttingen darüber, was die geistige Leistungsfähigkeit im Alter trainiert. (Göttinger Tageblatt/06.08.)

Gesamter Beitrag »

Dick macht doof

Leipziger Forscher haben eine beunruhigende Entdeckung gemacht: Übergewicht lässt das Gehirn schrumpfen und schränkt so das Denken ein. Weiter zum Artikel aus der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 32/2018 vom 04.08.18. (Der Link führt nur zu einer Anfangspassage.) Siehe auch den Artikel Häufiger Alkoholkonsum, aber auch Abstinenz fördern Demenzen im Alter, aerzteblatt.de vom 02.08.18.

Für Prof. Reimer Gronemeyer von der JLU Gießen ist Demenz “keine Krankheit”

Tante Hulda sei eben “tüdelig”, sagten Reimer Gronemeyers Verwandte. Sie konnte aber durchaus noch Kartoffeln schälen, Hühner füttern und Strümpfe stopfen. (Gießener Anzeiger/21.07.)

Essen gegen das Vergessen: Mit welchen Lebensmitteln Sie Demenz vorbeugen

Es wäre zu schön, aber verhindern lässt sich eine Demenzerkrankung bisher nicht. Umso wichtiger ist es, das Gehirn zu schützen und zu stärken. Einen großen Beitrag kann die Ernährung leisten. Hier sind die wichtigsten Nährstoffe für fitte graue Zellen. (FOCUS/20.07.)


Mehr in dieser Kategorie