FOREVER | Archiv für Medizin/Demenz
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Medizin/Demenz rss

Menschen mit Partner erkranken laut neuer Studie deutlich seltener an Demenz(0)

1. Dezember 2017

Die Daten von mehr als 800.000 Männern und Frauen zeigen: Alleinstehende haben ein deutlich erhöhtes Risiko einer Demenzerkrankung. Selbst der Studien-Autor war von der Deutlichkeit des Befunds überrascht. (FAZ/29.11.)

Gesamter Beitrag »

Demenzrisiko in Europa sinkt

Trotz der höheren Lebenserwartung in der westlichen Welt verzeichnen Ärzte keine Zunahme von Demenzerkrankungen. Es gebe weniger neue Fälle als erwartet, sagte Robert Perneczky, Leiter der Abteilung für Gerontopsychiatrie an der Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München. (Stuttgarter Nachrichten/24.11.)

Senken Beruhigungsmittel die Lebenserwartung von Demenzkranken?

Um unruhige oder reizbare Alzheimerpatienten ruhigzustellen, erhalten viele von ihnen Benzodiazepine. Bei demenzkranken Finnen stieg die Sterblichkeit unter Einnahme der Medikamente im folgenden Halbjahr um 40 Prozent. (spektrum.de/22.11.)

“Demenz ist keine Krankheit”

Demente annehmen, wie sie sind: Für ihren Umgang mit dem Altersleid wurde die US-Sozialpädagogin Naomi Feil anfangs für verrückt erklärt. Hier erklärt sie, wie ihre Methode funktioniert. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 21.11.17. (Bitte auch die Leserkommentare beachten.)


Mehr in dieser Kategorie

BUCHTIP: