Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Medizin/Demenz rss

Modulares Mess-Armband für die Demenz-Therapie(0)

18. Juni 2018

Die Betreuung von Demenzkranken ist eine enorme Herausforderung für Angehörige und Pflegepersonal. Nach Meinung von Experten könnte sie wahrscheinlich erleichtert werden, wenn wichtige Gesundheitsdaten der Betroffenen strukturierter erfasst und digital aufbereitet würden und somit greifbar wären. (Deutsche Apotheker Zeitung/07.06.)

Gesamter Beitrag »

Musik und Demenz: Plötzlich kann Oma wieder singen

Lieder von damals: Wenn Demenzkranke singen, erinnern sie sich an längst vergessen Geglaubtes. Der Fotograf Christoph Soeder hat bewegende Momente festgehalten, in denen Betroffene durch das Musizieren wieder aufblühen. (SPON/02.06.)

Vergesslich oder schon dement?

(…) Hand aufs Herz: Wann haben Sie das letzte Mal den Vornamen eines flüchtigen Bekannten vergessen, den Autoschlüssel verlegt oder plötzlich nicht mehr gewusst, was sie im Supermarkt eigentlich so dringend einkaufen wollten? (nachrichten.at/30.05.)

Bluttest auf Demenz: Jeder Zweite sieht Vorteile

(…) Ein Konsortium aus Industrie und Wissenschaft forscht derzeit an einem Bluttest, der Auskunft geben soll über eine mögliche Erkrankung an Altersdemenz. Die Vor- und Nachteile eines solchen Tests wägten über 1.000 Befragte aus deutschen Haushalten ab. Ergebnisse der repräsentativen Umfrage finden sich im aktuellen AbbVie Healthcare Monitor. Weiter zu einer Pressemitteilung des Pharmamultis AbbVie auf presseportal.de vom 25.05.18. AbbVie ist jenes globale Pharmaunternehmen, das zusammen mit Google auch deren Tochterfirma Calico zur Überwindung des menschlichen Alterungsprozesses mitfinanziert.


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare: (seit Juli 2017)