Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Hedonismus rss

World-Happiness-Report: Das glücklichste Land der Welt liegt hoch im Norden(0)

25. März 2019

Finnland hat es in einem UN-Ranking zum zweiten Mal in Folge zum glücklichsten Land der Welt gebracht, Deutschland ist dieses Jahr ein kleines Stück von Platz 15 auf Platz 17 abgerutscht. Das besagt der neue Weltglücksreport, der am Mittwoch publiziert wurde. Weiter zum Artikel auf Berliner Zeitung-Online vom 20.03.19. Siehe auch die Artikel In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten, FAZ-Online, Internationaler Tag des Glücks: Die Formel für ein glückliches Leben, Deutschlandfunk Kultur, Weltglückstag: Was Menschen glücklich macht, derstandard.de, alle drei vom gleichen Tag, und World Happiness Report 2019: Japan fällt auf den niedrigsten Rang aller Zeiten, sumikai.com vom 22.03.19.

Gesamter Beitrag »

“Lob der Lauheit”: Im Paradies der Sowohl-als-Auchler

An alle Badewannenfreunde und Aprikosenbiertrinker: Die politischen und ästhetischen Extremismen kontert der Essayist Philippe Garnier mit der Feier des lauen Lebens. Weiter zu einer Buchbesprechung auf ZEIT-Online vom 14.03.19. Siehe dagegen noch einmal den Sammeleintrag von September 2017 “Glücklich sein, heißt offen zu sein”, wo auch eine Buchbesprechung zum oben erwähnten Werk von Tristan Garcia “Das intensive Leben” verlinkt ist.

Eine zauberhafte Sammlung fürs Glücklichsein

Ein Freund, der durch dick und dünn geht, ein Stofftier, das fürs Leben bleibt, die Kunst, über den eigenen Schatten zu springen — Christoph Hein hat eine wunderbare Sammlung wichtiger Dinge zusammengestellt. Für Kinder, aber auch für erwachsene Hein-Fans. (Deutschlandfunk Kultur/13.03.)

Nachruf auf Stanley Donen: Ein Meister der hintergründigen Oberfläche

Gleich seine erste Regiearbeit war eine Wette, ob das künstlichste aller Filmgenres funktioniert, wenn man es aus den Studios in die Realität verlegt: Mit „Heut’ gehen wir bummeln“ (1949), eine muntere Chronik des Landurlaubs dreier Matrosen, wurde zum ersten Mal ein Musical auf den Straßen New Yorks gedreht. Weiter zum Nachruf auf Berliner Zeitung-Online vom 24.02.19. Siehe auch die Artikel Der Mann, der Hollywood zum Tanzen brachte, WELT-Online, und Regisseur von Singin’ In The Rain: Stanley Donen gestorben, SPIEGEL-Online, beide vom gleichen Tag. Hier die deutsche Version von Singin’ In The Rain, die englischsprachige Originalversion ist oben im Spiegel-Artikel eingebettet: 


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare (seit August 2018):