Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Medizin/e_health rss

Tansania: Wo Ärzte über das Internet Leben retten(0)

11. August 2018

In Tansania gibt es fast keine Fachärzte. Viele Menschen bleiben ohne medizinische Versorgung. Doch neuerdings können Ärzte vor Ort Gewebeproben digitalisieren – und Tausende Kilometer entfernt, in Deutschland etwa, untersuchen lassen. (WELT/07.08.)

Gesamter Beitrag »

Dr. Watson versagt

IBM will mit Großrechnern Krankheiten behandeln, bisher mit wenig Erfolg. Weiter zu einem Artikel aus dem SPIEGEL Nr. 32/2018 vom 04.08.18 insbesondere über das bisherige Scheitern des IBM Programms “Watson for Oncology” in der Krebsdiagnostik. (Der Link führt nur zu einer Anfangspassage.)

Apple Watch: Auf der Suche nach dem heiligen Gral der Medizintechnik

Medizinische Diagnostik mit der Apple Watch – eine Vision, die bald schon Wirklichkeit werden könnte. Man sollte Tim Cook ernst nehmen. Weiter zum Artikel auf macwelt.de vom 25.07.18. Siehe auch den Artikel Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer, ZEIT-Online schon vom 20.02.17.

Modulares Mess-Armband für die Demenz-Therapie

Die Betreuung von Demenzkranken ist eine enorme Herausforderung für Angehörige und Pflegepersonal. Nach Meinung von Experten könnte sie wahrscheinlich erleichtert werden, wenn wichtige Gesundheitsdaten der Betroffenen strukturierter erfasst und digital aufbereitet würden und somit greifbar wären. (Deutsche Apotheker Zeitung/07.06.)


Mehr in dieser Kategorie