FOREVER | Archiv für Demographie
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Demographie rss

Japans Gesundheitswesen – Höchste Lebenserwartung bedeutet auch höhere Anforderungen(0)

20. November 2017

Japaner haben die höchste Lebenserwartung und auch sonst kann sich das Gesundheitswesen des Landes sehen lassen. Doch es gibt noch Luft nach oben: Im Hinblick auf Krankenhausaufenthalte und die Zahl der Raucher hat Japan noch Verbesserungsbedarf. (sumikai.com/12.11.)

Gesamter Beitrag »

Lebenserwartung in OECD-Staaten seit 1970 um zehn Jahre gestiegen

In den OECD-Staaten ist die Lebenserwartung seit 1970 um zehn Jahre gestiegen. Weiter zu einer Kurzmeldung auf ZEIT-Online vom 10.11.17. Siehe auch die Artikel Lebenserwartung steigt: Hohe Gesundheitsausgaben in Deutschland, n-tv.de, Hohe Gesundheitsausgaben sind nicht nur Verschwendung, WELT-Online, Schweiz Weltspitze bei Gesundheitsausgaben, Zuger Zeitung-Online, und So viel legen Schweizer für ihre Gesundheit drauf, Neue Zürcher Zeitung, alle vom gleichen Tag, sowie den Artikel Italiener & Spanier werden deutlich älter als wir, Kronen Zeitung-Online vom 12.11.17.

Ohne Männer keine Geburten

Wie viele Kinder in einer Region geboren werden, hängt signifikant mit dem Geschlechterverhältnis vor Ort zusammen. Dem trägt die Statistik bislang allerdings kaum Rechnung, weil sie nur die Kinder pro Frau ausweist. (iwd.de/01.11.)

Zu jung für meine Lebenserwartung

Jetzt wird’s ernst. Und zwar für mich. Meine Studie von Statistiken hat ergeben, dass ich – Stand heute – auf den Monat genau noch exakt 15 Jahre leben werde. Das ist die Zahl, die sich nach der durchschnittlichen Lebenserwartung für einen 1965 geborenen Mann, der ich nun mal bin, ergibt. (WAZ/30.10.)


Mehr in dieser Kategorie