Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Anti-Aging/Vitamin D rss

Vitamin-D-Präparate: Mangel oder Masche?(0)

8. Februar 2019

Im Winter sind Vitamin-D-Präparate Verkaufsschlager in Apotheken und Drogerien. Klar ist: Vitamin-D-Mangel macht auf Dauer krank. Aber muss deshalb jeder zur Tablette greifen? Weiter zu einem Magazinbeitrag im WDR vom 06.02.19. Siehe aber auch den – kostenpflichtigen – Artikel auf WELT-Online vom gleichen Tag Vitamin D boomt. Zu Recht?.

Gesamter Beitrag »

Vitamin D schützt vor Krebs und Depressionen – doch jeder zweite hat Mangel

Vitamin D ist wichtig für die Bildung von Sexualhormonen bei Mann und Frau, sorgt für starke Knochen und Muskeln. Ein Mangel steht im Zusammenhang mit zahlreichen Krankheiten, darunter Demenz und Krebs. Weiter zum Artikel auf FOCUS-Online vom 01.02.19. Siehe auch die Übersicht Senkt Vitamin D das Krebsrisiko?, krebsinformationsdienst.de vom 30.11.18

Streit ums Sonnenvitamin

Die dunkle Jahreszeit ist Hochsaison des Vitamin-D-Konsums. Aber was nützen die Kapseln mit dem Nahrungsergänzungsmittel überhaupt? Weiter zu einem – kostenpflichtigen – Artikel auf ZEIT+ vom 05.01.19. Siehe auch den eingangs dort erwähnten Artikel der New York Times vom 10.11.18 Vitamin D and Fish Oils Are Ineffective for Preventing Cancer and Heart Disease.

Warum zu viel und zu wenig Licht krank machen

WELT: Zu welchen Symptomen und Erkrankungen führt ein Mangel an Vitamin D? Ulrich Bauhofer: Das ist ein weites Feld. Weiter zu einem Interview auf WELT-Online vom 23.12.18. (Der Link führt nur zu einer Anfangspassage.)


Mehr in dieser Kategorie

Letzte Kommentare (seit August 2018):