FOREVER | Archiv für Alternsforschung
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Alternsforschung rss

Eiweißstoff verlängert das Leben – zumindest bei Hefezellen(0)

14. September 2017

Protein Gcn4 kann im Experiment die Lebensdauer von Bäckerhefe um bis zu 40 Prozent verlängern. Weiter zum Artikel auf derstandard.at vom 10.09.17. Siehe auch den Artikel Protein verlängert das Leben von Hefezellen, Informationsdienst Wissenschaft vom 06.09.17.

Gesamter Beitrag »

Genstudie beleuchtet laufende Evolution des Menschen

Der Durchschnittsmensch der Moderne wird gerade immer älter – und irgendetwas geschieht demnach wohl auch in unseren Genen. Kann man das dingfest machen? Weiter zum Artikel auf spektrum.de vom 07.09.17. Siehe auch den Artikel Evolution des Menschen geht weiter, ORF vom 06.09.17.

Neuer Biomarker für die Vorhersage der Lebenserwartung entdeckt

Je kleiner der Nukleolus im Zentrum der Zelle ist, desto länger dürfte der jeweilige Organismus – und vermutlich auch der Mensch – noch leben. Weiter zum Artikel auf derstandard.at vom 02.09.17. Siehe auch den Artikel Nukleolus erlaubt Vorhersage der Lebenserwartung, Informationsdienst Wissenschaft vom 31.08.17.

Mit 115 Jahren ist Schluss

Die Menschen werden immer älter – wirklich? Einer Studie von niederländischen Forschern zufolge ist mit 115 Jahren die Obergrenze erreicht. Die Begründung ist recht simpel. Weiter zum Artikel auf FAZ-Online vom 31.08.17. Siehe auch den Artikel/Kommentar auf Telepolis vom 06.09.17, inklusive über 200 Leserkommentare Maximales Lebensalter von etwa 115 Jahren?.


Mehr in dieser Kategorie