FOREVER | Archiv für Alternsforschung
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Alternsforschung rss

Unser Immunsystem im Alter(0)

20. November 2017

Mit uns wird auch unser Immunsystem immer älter und schwächer. Unsere Lebenserwartung steigt, das Immunsystem altert aber deswegen nicht langsamer. Die Folge: Wir werden häufiger und schwerer krank. Aus der Perspektive eines Grundlagenforschers und einer Klinikerin werfen wir gemeinsam einen Blick auf dieses spannende Feld, gerade in Zeiten demografischer Veränderungen. Weiter zu einem Veranstaltungshinweis des Informationsdienst Wissenschaft vom 16.11.17. Siehe auch die Pressemitteilung an gleicher Stelle vom 09.11.17 Unser Immunsystem und die Darmflora.

Gesamter Beitrag »

Ist Altern eine Krankheit?

Anti-Aging-Medizin im Spannungsfeld von Therapie und Enhancement ist das Thema eines interdisziplinären Workshops am 16. November 2017. Weiter zu einem Veranstaltungshinweis auf FOCUS-Online vom 08.11.17

Verstärkung für Erforschung des Alterns

Wenn Menschen älter werden, ist das nach außen für jeden ersichtlich. Zu ersten Fältchen gesellen sich im Laufe der Zeit graue oder immer weniger Haare, die Gesamtfitness lässt häufig nach, man kämpft mit altersbedingten Erkrankungen. Weiter zum Artikel auf Ostthüringer Zeitung-Online vom 04.11.17. Siehe dazu auch und etwas ausführlicher die Pressemitteilung des Informationsdienst Wissenschaft vom 02.11.17 Zwei Neuberufungen komplettieren interdisziplinäre Alternsforschung in Jena.

Der DGG-Förderpreis für Interdisziplinäre Altersforschung wurde verliehen

Der mit 2.000 Euro dotierte Förderpreis für Interdisziplinäre Altersforschung geht in diesem Jahr an Anna Maria Meyer und Professorin M. Cristina Polidori. (Informationsdienst Wissenschaft/02.11.)


Mehr in dieser Kategorie

NEUERE BÜCHER (klick den Pfeil !):