Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Fitbook erklärt die Formel für ein langes Leben

Für die Serie „Das Geheimnis der 100-Jährigen" hat FITBOOK Menschen getroffen, die es geschafft haben, gesund so alt zu werden. Aber was sagt die Wissenschaft? (fitbook.de/01.04.)

0 Antworten »

  1. Schon der Titel impliziert, daß das Streben nach Langlebigkeit ein bloßes Konkurrenzphänomen sei, was mit der geradezu archaischen Tendenz korreliert, den Tod aus sekundären und rein zwischenmenschlichen Verhältnissen abzuleiten. Die Sterblichkeit des Menschen hat aber primär natürliche Ursachen.

    In diesem Artikel geht sowieso einiges durcheinander. Ein 'normales' Altern im engeren Sinne mit genau fixierbaren Altersphasen gibt es nicht, denn es ist immer von vielfältigen und sowohl historisch wie individuell veränderlichen Bedingungen abhängig. Der große Anstieg der durchschnittlichen Lebenserwartung resultiert gerade aus der umfassenden Verbesserung aller materiellen wie sozialen Lebensverhältnisse. Letztere in Frage zu stellen ist daher Wohlstandskritik von Privilegierten und läuft auf eine verdeckte Form von existentiellem Masochismus hinaus. Zudem wird die Ebene der traditionell-religiösen Transzendenz ausgeblendet, die schon immer auf Unsterblichkeit ausgerichtet war.

    Bestimmte Polemiken sind sowieso überflüssig, denn konsequente Anti-Aging-Haltungen sind in Wirklichkeit (noch) äußerst seltene Phänomene. Da verwechselt die Autorin wohl die Produktion von Büchern und Zeitschriftenartikeln und ihre eigene selektive Wahrnehmung mit der sozialen Realität selbst. Bezeichende weil typische Fehlinterpretation der tieferen Zusammenhänge ist ihre Empfehlung zu heiraten, um länger zu leben. Auch wenn's wohl mehr ironisch gemeint war (?), aber komplexe statistisch-epidemiologische Zusammenhänge lassen sich nicht in dieser Weise auf die psychologische Alltagsebene runterbrechen...


Antworten


What is 14 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare (seit August 2018):