Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

“Lob der Lauheit”: Im Paradies der Sowohl-als-Auchler

An alle Badewannenfreunde und Aprikosenbiertrinker: Die politischen und ästhetischen Extremismen kontert der Essayist Philippe Garnier mit der Feier des lauen Lebens. Weiter zu einer Buchbesprechung auf ZEIT-Online vom 14.03.19. Siehe dagegen noch einmal den Sammeleintrag von September 2017 "Glücklich sein, heißt offen zu sein", wo auch eine Buchbesprechung zum oben erwähnten Werk von Tristan Garcia "Das intensive Leben" verlinkt ist.

Antworten


What is 6 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare (seit August 2018):