Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Dieser 12-Jährige hat in seinem Kinderzimmer offenbar eine Kernfusion vollbracht

Jack Oswalt ist eigentlich ein ganz normaler Teenager. Eigentlich. Denn neben Videospielen interessiert er sich besonders für Physik. Mit elf begann er, einen Reaktor zu bauen. Mit nur 13 Jahren ist ihm nun offenbar tatsächlich eine echte Kernfusion gelungen. Weiter zum Artikel auf WELT-Online vom 27.02.19. Siehe auch die Artikel Kernfusion: Energie der Zukunft oder große Illusion?, derstandard.de vom 23.02.19, Künstliche Sonne, Süddeutsche.de vom 15.02.19, und EU-Kommission erklärt Fusionsreaktor zum Klimaschutzprojekt, SPIEGEL-Online vom 01.03.19. Siehe ebenfalls noch einmal den Topnews-Sammeleintrag von Februar 2016 Kernfusion: Stufen zur Sonne.

Antworten


What is 11 + 8 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare (seit August 2018):