Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Aktualisierte FORTA-Liste zur Arzneimitteltherapie bei alten Menschen

Eine aktualisierte sogenannte FORTA-Liste hat das Institut für Klinische Pharmakologie der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg vorgestellt. Es basiert auf dem Konzept „Fit-fOR-The-Aged“ (FORTA), das die medikamentöse Therapie älterer Menschen verbessern soll. Weiter zum Artikel auf aerzteblatt.de vom 21.02.19. Siehe auch die Artikel Warum Grippe-Impfungen im Alter schlechter wirken, SPIEGEL-Online vom 19.02.19, Medikamente sollen sicherer werden, Freie Presse-Online vom 23.02.19, 50% schlucken wöchentlich Medis, schweizerbauer.ch vom 28.02.19, und Pharmaforschung: Mit allen Tricks zum Medikament, Süddeutsche.de vom 01.03.19.

Antworten


What is 9 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare: (seit Mai 2018)