Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Vitamin D schützt vor Krebs und Depressionen – doch jeder zweite hat Mangel

Vitamin D ist wichtig für die Bildung von Sexualhormonen bei Mann und Frau, sorgt für starke Knochen und Muskeln. Ein Mangel steht im Zusammenhang mit zahlreichen Krankheiten, darunter Demenz und Krebs. Weiter zum Artikel auf FOCUS-Online vom 01.02.19. Siehe auch die Übersicht Senkt Vitamin D das Krebsrisiko?, krebsinformationsdienst.de vom 30.11.18

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)