Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Muss der Orgasmus weiblicher werden?

Was weiß der Geist von Lust und Liebe? – Der Orgasmus gehört wohl für die meisten zu einem guten Leben. Trotzdem haben Philosophie und Sexualwissenschaft den Höhepunkt lange ignoriert. Der Komponist Claus-Steffen Mahnkopf will das ändern. Weiter zu einem Artikel auf Deutschlandfunk Kultur vom 27.01.19. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag Orgasmus in Musik und Film: Gespielte Leidenschaft.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare (seit August 2018):