Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

„Wenn eine richtige Rezession kommt, könnte es mit der Sharing Economy ganz schnell gehen“

Eigentum ist out. Es genügt, Zugriff auf Dinge zu haben, sie zu teilen. Das ist das Credo der Sharing Economy. Aber warum setzt sie sich nicht durch? Ein Gespräch mit Philipp Glöckler, einem Pionier der Branche. Weiter zu einem Interview noch aus Heft 12/18 der Zeitschrift brand eins

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)