Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Neue Hinweise auf Übertragbarkeit von Alzheimer

gehirn_ansteckung-5Die Proteinablagerungen, die typisch für eine Alzheimerkrankheit sind, lassen sich durch medizinische Eingriffe übertragen – und richten im Hirn des Empfängers Schaden an. Weiter zum Artikel auf spektrum.de vom 19.12.18. Siehe auch den Artikel Von Hirn zu Hirn, Tagesspiegel-Online vom 13.12.18.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare (seit August 2018):