Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Weltbürgerbewegung: Der Mann, der die Menschheit einte

logo_unendlichkeit-4Vor 70 Jahren gelang etwas Unglaubliches, trotz Kalten Kriegs: Die Uno verabschiedete den wichtigsten Text der Menschheitsgeschichte. Womöglich wegen der Eskapaden eines Broadway-Schauspielers. Weiter zum Artikel auf SPIEGEL-Online vom 04.11.18. Siehe auch noch einmal die beiden Einträge vom 12.11.18 Die "Eine Menschheit" und Die Vision eines Weltbürgertums.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)