Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Warum Menschen merkwürdige Dinge glauben

Michael Shermer ist Psychologe, Wissenschaftshistoriker und Gründer der US-amerikanischen Skeptics Society. hpd-Redakteurin Daniela Wakonigg traf Shermer am Rande der Säkularen Woche der Menschenrechte in Berlin und sprach mit ihm über die Notwendigkeit von skeptischem Denken sowie sein jüngst auf Deutsch erschienenes Buch "Der moralische Fortschritt". (Humanistischer Pressedienst/16.11.)

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)