Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten sinkt dramatisch

Drogenmissbrauch und mehr Suizide lassen die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten fallen. Die Gesundheitsbehörde schlägt Alarm: Ein derartiges Sinken sei seit der katastrophalen Spanischen Grippe 1918 nicht mehr verzeichnet worden. Weiter zum Artikel auf FAZ-Online vom 29.11.18. Siehe auch die Artikel Lebenserwartung in den USA sinkt, SPIEGEL-Online vom gleichen Tag, sowie Amerikaner sterben immer früher, Neue Zürcher Zeitung vom 30.11.18.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)