Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Intermittierendes Fasten: Gesünder, fitter, schlanker: Die 6-Stunden-Regel ist die beste Ernährungsform

Wer seine Essenszeiten auf sechs Stunden pro Tag beschränkt, könnte seinem Körper laut einer US-Studie nichts Besseres tun. Denn das so genannte intermittierende Fasten senkt nicht nur das Körpergewicht, sondern hat enormen Einfluss auf Blutdruck, Insulin- und Stresslevel. Weiter zum Artikel auf FOCUS-Online vom 06.12.18. Siehe auch an gleicher Stelle vom 29.11.19 Intervallfasten ist nicht effektiver als andere Diäten. Siehe ebenfalls den Artikel Was jung und gesund erhält: Die zehn goldenen Regeln gesunder Ernährung, FOCUS-Online vom 19.11.18.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Mai 2018)