Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Lang, länger, ewig leben – ein Albtraum

Der Tod ist kein Übel, er kommt einfach zu früh oder zu spät, schreibt Gastautor Eduard Kaeser. Weiter zu einem Artikel auf Aargauer Zeitung-Online vom 24.11.18. Zur Debatte um die Einwände des - im Text angeführten - Philosophen Bernard Williams siehe den Topnews-Eintrag von August 2015, u.a. zum Buch von Marianne Kreuels Über den vermeintlichen Wert der Sterblichkeit, sowie den Artikel von Januar 2015 Longer Lives and the Alleged Tedium of Immortality.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)