Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Elias Canetti: “Eine animalische Kraft, die leben will”

Die Briefe, die Elias Canetti an Freunde und Zeitgenossen wie Theodor W. Adorno oder Thomas Bernhard schrieb, zeigen den Literaturnobelpreisträger als einen faszinierenden Intellektuellen und schwachen Menschen. Weiter zum Artikel auf ZEIT-Online vom 03.11.18. Siehe auch den Artikel Der gnadenlose Austeiler, Tagesspiegel-Online vom 24.10.18, sowie noch einmal den Topnews-Eintrag von Juli 2014 Trotzig für das Leben.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)