Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Immer mehr ältere Patienten in Orthopädie und Unfallchirurgie: Neue Therapien unerlässlich

Der Anteil der Menschen, die 80 Jahre oder älter sind, wird sich bis zum Jahr 2050 verdoppelt haben, sagt eine Erhebung des Statistischen Bundesamts vorher. Millionen Menschen leiden im Alter an Arthrose, Wirbelsäulenerkrankungen, Osteoporose oder sind nach einem Sturz in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt. Weiter zum Artikel des Informationsdienst Wissenschaft vom 25.10.18. Siehe auch die Artikel Osteoporose-Patientin des Dresdner Uniklinikums überquert zu Fuß die Alpen, Informationsdienst Wissenschaft vom 18.10.18, und Künstliche Hüfte - Kurzer Schaft, nachrichten.at vom 15.10.18.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)