Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Wiedergeburt im Hinduismus und Buddhismus

brueck_wiedergeburt-2In den ältesten Schriften Indiens findet die Wiedergeburt keine Erwähnung. Erst im fünften Jahrhundert vor Christus kam der Gedanke vom zyklischen Leben auf, sagt Zen-Lehrer Michael von Brück. Welche Vorstellungen von Leben und Tod stehen dahinter? Weiter zu einem Gespräch mit dem Religionswissenschaftler Michael von Brück auf Deutschlandfunk Kultur vom 26.08.18, dem Autor von Ewiges Leben oder Wiedergeburt?: Sterben, Tod und Jenseitshoffnung in europäischen und asiatischen Kulturen.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)