Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Hirnforscher über das Gedankenlesen „Denken ist immer elektrisch“

Gedankenlesen ist möglich. Es ist nur eine Frage, wie viele Elektroden man am Gehirn anbringt, meint Neurobiologe Nils Birbaumer. (taz/05.09.)

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)