Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Darmkrebs: US-Onkologen fordern Screening ab 45. Lebensjahr

Eine steigende Zahl von Darmkrebserkrankungen bei jüngeren Menschen veranlasst die American Cancer Society, der Bevölkerung bereits ab dem 45. Lebensjahr zum Screening zu raten. Weiter zum Artikel auf aerzteblatt.de vom 31.05.18. Siehe auch den Artikel Lebermetastasen bei Darmkrebs: Kombitherapie verdoppelt Überlebenszeit, gesundheitsstadt-berlin.de vom 30.05.18.

Kommentare sind geschlossen.

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)