Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Lebenserwartung in Ost- und Westdeutschland: Sterblichkeit verbesserte sich schon in der DDR

Die deutsche Wiedervereinigung ist nicht der einzige Grund für den rasanten Anstieg der Lebenserwartung in Ostdeutschland nach der Wende. Er wurde schon zehn Jahre vorher angestoßen, als noch in der DDR das Sterberisiko stark zu fallen begann. (Informationsdienst Wissenschaft/26.04.)

Antworten


What is 8 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare: (seit Juli 2017)