Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Molekularbiologie über Epigenetik im All: Die Gene des Kosmonauten

Nach einem Jahr im All haben sich die Gene des US-Astronauten Scott Kelly verändert, meldet die NASA. Dirk Schübeler erklärt warum. Weiter zum Interview auf taz-Online vom 15.03.18. Siehe auch den Artikel Ein Jahr im All wirkt sich langfristig auf das Erbgut aus, WELT-Online vom 19.03.18.

Antworten


What is 6 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare: (seit Januar 2018)