Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Religionskritik mit “heiterer Gelassenheit”?

In Leipzig gibt es seit Beginn dieses Jahres – neben der an vielen anderen hiesigen Universitäten etablierten Religionswissenschaft – erstmals im deutschsprachigen Raum eine Professur für Religionskritik. Der Stifter Adolf Holl, namhafter "innerkirchlicher" Kirchenkritiker, habe, so Horst Junginger, Inhaber dieser Stiftungsprofessur, "ein sehr entspanntes Verhältnis" zur Kirche, das "auch anderen an(zu)raten" sei. Weiter zu einem Artikel des Humanistischen Pressedienstes vom 31.01.18. Siehe auch die ausführliche Entgegnung von Prof. Junginger weit unten im Kommentarbereich.

Antworten


What is 12 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

Letzte Kommentare: (seit Juli 2017)