Seneszenz: Zombies töten, um jung zu bleiben | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Seneszenz: Zombies töten, um jung zu bleiben

senolytics-1Zellen zu töten, die sich weigern, am Ende ihres Lebens einfach zu sterben, hat sich bei Mäusen als eine wirkungsvolle Antiaging-Strategie erwiesen. Jetzt steht das Verfahren kurz vor der Erprobung am Menschen. Weiter zu einer exklusiven Übersetzung aus Nature via spektrum.de vom 04.12.17. Der (kostenfreie) Text ist Teil der am gleichen Tag erschienenen neuen Ausgabe von Spektrum Kompakt: Langlebigkeit - Auf der Suche nach dem Jungbrunnen (kostenpflichtig). Zur Einführung in den Senolytics-Ansatz siehe auch noch einmal den Topnews-Eintrag vom 10. Oktober 2017 Wie wir länger leben könnten, ohne zu altern.

Antworten


What is 4 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

BUCHTIP:

Werden wir Alter und Tod überwinden können? Davon ist der anonyme Auftraggeber überzeugt, der den Biomediziner John Flender für ein exklusives Forschungsprojekt gewinnen will. John nimmt die Herausforderung an – und gerät in einen verstörenden Strudel aus Obsessionen, Intrigen und tödlicher Gefahr…Der Tag der Engel, ein spannender Wissenschaftsthriller von Paul Weiler.

Letzte Kommentare: (seit Juli 2017)