Wie ging Tschernobyl tatsächlich in die Luft? | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Wie ging Tschernobyl tatsächlich in die Luft?

Das Unglück von Tschernobyl gilt als bislang schlimmster Unglücksfall der Kernkraftindustrie. Nun wurden die ersten Sekunden des GAUs neu untersucht - mit bedenklichem Ergebnis. Weiter zum Artikel auf spektrum.de vom 17.11.17. Siehe auch die Artikel Radioaktive Substanz: Forscher finden Ursprung erhöhter Messwerte über Europa, SPIEGEL-Online vom 08.11.17, und Frankreich verschiebt Atomwende, SPIEGEL-Online vom 06.11.17.

Antworten


What is 11 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

BUCHTIP: