Verstärkung für Erforschung des Alterns | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Verstärkung für Erforschung des Alterns

Wenn Menschen älter werden, ist das nach außen für jeden ersichtlich. Zu ersten Fältchen gesellen sich im Laufe der Zeit graue oder immer weniger Haare, die Gesamtfitness lässt häufig nach, man kämpft mit altersbedingten Erkrankungen. Weiter zum Artikel auf Ostthüringer Zeitung-Online vom 04.11.17. Siehe dazu auch und etwas ausführlicher die Pressemitteilung des Informationsdienst Wissenschaft vom 02.11.17 Zwei Neuberufungen komplettieren interdisziplinäre Alternsforschung in Jena.

Antworten


What is 14 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

NEUERE BÜCHER (klick den Pfeil !):