Junges Blut gegen Altersdemenz | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Junges Blut gegen Altersdemenz

Spritzt man alten Mäusen Blut junger Artgenossen, finden sie besser durch Labyrinthe. Diese Beobachtung testen zwei Forscher in den USA derzeit auf Tauglichkeit als potenzielle Abhilfe gegen Altersdemenz bei Menschen - und fühlen sich durch eine erste Studie bestätigt. (Deutschlandfunk/01.11.)

Antworten


What is 5 + 15 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)