Könnten wir unsterblich sein? | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Könnten wir unsterblich sein?

liveblog_zeit-8Ewig leben – fixe Idee oder erstrebenswertes Ziel? Ist es biologisch überhaupt möglich? Wie lässt sich Altern aufhalten? Und wollen wir das? Das Liveblog zum Nachlesen. Weiter zum Protokoll eines Liveblogs auf ZEIT-Online vom 20.10.17. Siehe auch den Artikel an gleicher Stelle vom gleichen Tag "Erst die Begrenztheit unseres Lebens macht es spannend", der die dreistündige virtuelle Diskussion inhaltlich zusammenfasst, wobei die gewählte Überschrift den weltanschaulichen Grundtenor der vier Expertinnen und zwei Journalistinnen prägnant auf den Punkt bringt.

1 Antworten »

  1. Der Liveblog der ZEIT entstand in Zusammenarbeit mit Spektrum.de anlässlich des zehnten Jubiläums der SciLogs, „Deutschlands wichtigster Plattform für bloggende Wissenschaftler". Auf dieser Plattform sind zusätzlich folgende Blogeinträge zum Thema erschienen, die teils auch in den Liveblog miteingegangen sind oder dort verlinkt wurden. Für Stammleser von Forever gibt es inhaltlich nur wenig neue Informationen, da die meisten angeschnittenen Themen und Aspekte Gegenstand der langjährigen regelmäßigen Berichterstattung sind. In dieser Hinsicht kann man aber sowohl den oben verlinkten Liveblog selbst als auch das dazugehörige „Bloggewitter" als kompakte Zusammenfassung bzw. wiederholende Rekapitulation wichtiger Essentials lesen - falls man die fatalistischen Meinungen und Bewertungen von fast allen Autor/innen ausblenden kann:

    Karin Schumacher:
    Das Geheimnis der Hundertjährigen (20.10.)
    Heute diskutieren wir von 12 bis 15 Uhr die letzte der großen Fragen von Leserinnen und Lesern von ZEIT Online: "Könnten wir unsterblich sein?" Eine Spurensuche nach denen, die diesem Ziel am nächsten kommen:

    https://scilogs.spektrum.de/medicine-and-more/das-geheimnis-der-hundertjaehrigen/

    Anna Müllner:
    Werden wir die Alterung besiegen? (20.10.)
    Der sagenumwogene Jungbrunnen steht, will man der Werbung glauben, in der Drogerie und ist dort für teures Geld zu erwerben. Oder aber man folgt Gurus, die einem erklären, wie man sich ernähren soll, am besten mit Produkten an denen sie selbst verdienen. Oder aber, man schaut sich die Wissenschaft an:

    https://scilogs.spektrum.de/lifescience/die-grossen-fragen-werden-wir-die-alterung-besiegen/?_ga=2.189613800.2142647828.1508201429-331694903.1502754718

    Mathilde Bessert-Nettelbeck:
    Werden wir unsterblich werden? (20.10.)
    Ich gebe auch noch schnell meinen Senf dazu: Diese letzte der großen Fragen drückt die Hoffnung aus, die größten Angstmacher des Menschens loswerden zu können: Altern und Tod. Können wir schon vorrausehen, ob das irgendwann möglich sein wird? Und was bedeutet das überhaupt, unsterblich zu sein?:

    https://scilogs.spektrum.de/biosenf/die-grossen-fragen-werden-wir-unsterblich-werden/?_ga=2.195334127.2142647828.1508201429-331694903.1502754718

    Lars Jaeger:
    Unsterblichkeit – Kommt der menschliche Sieg über den Tod? (20.10.)
    Sie lebt im Mittelmeer, trägt den Namen Turritopsis nutricula, ist nicht viel mehr als eine schwebende Glibberscheibe im Wasser. Doch sie hat eine erstaunliche Eigenschaft: Sie ist (solange sie nicht gefressen wird) unsterblich. Denn diese besondere Qualle besitzt ein Zellprogramm, das die übliche Umwandlung von jungen in differenzierte Zellen wieder umkehrt. Sie „verjüngt" also ihre Zellen permanent:

    https://scilogs.spektrum.de/beobachtungen-der-wissenschaft/sieg-ueber-den-tod/

    Marlene Heckl:
    Können wir den Tod besiegen? (20.10.)
    Der Traum vom ewigen Leben ist so alt wie die Menschheit selbst. Jüngst kündigten Apple-Chef Arthur D. Levinson und Google mit dem Start-Up Calico an das Unmögliche wahr machen zu wollen. „Wir greifen das Altern an, eines der größten Geheimnisse des Lebens", hieß es von der Biotech-Firma aus dem Silicon Valley:

    https://scilogs.spektrum.de/marlenes-medizinkiste/die-grossen-fragen-koennen-wir-den-tod-besiegen/

    Marlene Heckl:
    Kryonik – Auferstehung aus dem Tiefkühltank? (16.10.)
    Ewiges Leben ist seit jeher ein Traum der Menschen. Was, wenn man eines Tages wirklich den Tod überlisten könnte? Kryoniker forschen daran diese Vision zur Wirklichkeit zu machen:

    https://scilogs.spektrum.de/marlenes-medizinkiste/kryonik-auferstehung-aus-dem-tiefkuehltank/

    Martina Grüter:
    Unsterblichkeit – der Fluch des unerfüllbaren Wunsches (20.10.)
    Nehmen wir einmal an, Menschen könnten tatsächlich immer länger leben, bis sie tatsächlich fast unsterblich sind. Was würde dann geschehen, und wären wir dann wirklich glücklicher? Um ganz ehrlich zu sein: wahrscheinlich nicht:

    https://scilogs.spektrum.de/babylonische-tuerme/unsterblichkeit-der-fluch-des-unerfuellbaren-wunsches/

    Katrin Weigmann:
    Vor 60 Jahren – Eine Theorie zur Evolution des Alterns (20.10.)
    Das Altern ist schon eine komische Sache. Wenn die Evolution das Wunder vollbracht hat, Organismen hervorzubringen, die laufen, fressen und denken können, müsste es dagegen doch eine Leichtigkeit sein, auch Mechanismen zu schaffen, die sie vor dem Verfall schützen. Warum altern wir dennoch?:

    https://scilogs.spektrum.de/streifzuege-rueckwaerts/die-grossen-fragen-vor-60-jahren-eine-theorie-zur-evolution-des-alterns/

    Nathalie Grams:
    Ewiges Leben - liegt uns die Lösung im Blut? (20.10.)
    Unser Blut ist eine Sensation – immer mehr Informationen können Wissenschaftler daraus "ablesen" und das sogar schon, bevor wir geboren werden. Stoffe im Blut der Mutter, Erbsubstanz(anteile) und verschiedene Eiweiße geben Auskunft, wie der Fötus sich entwickelt und ob bestimmte Fehlbildungen vorliegen:

    https://hpd.de/artikel/ewiges-leben-liegt-uns-loesung-im-blut-14901

    Claudia Davenport:
    Könnten wir unsterblich sein – Auf dem Weg zur gezielten Krebstherapie (20.10.)
    Unsterblich sein. Will ich das überhaupt? Nicht so richtig. Für mich lautet die Frage nicht "Wie alt wollen wir werden?", sondern "Wie wollen wir alt werden":

    https://scilogs.spektrum.de/von-menschen-und-maeusen/koennten-wir-unsterblich-sein-auf-dem-weg-zur-gezielten-krebstherapie/

Antworten


What is 4 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)