Atheismus reicht nicht gegen religiösen Wahn | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Atheismus reicht nicht gegen religiösen Wahn

Um das Wüten der Gewalt im Namen eines Glaubens, sei es der Islam oder der Buddhismus, zu beenden, muss die Religion selbst eine Antwort finden. Staat und Kirche zu trennen, reicht jedenfalls nicht. (WELT/23.10.)

Antworten


What is 14 + 15 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)