Wunderwaffe Spermidin: Wie Essen vor Demenz schützen kann | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Wunderwaffe Spermidin: Wie Essen vor Demenz schützen kann

Altersforscher haben Inhaltsstoffe in der Nahrung identifiziert, die Selbstreinigungsprozesse in den Gehirnzellen ankurbeln und vor Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson schützen könnten. Insbesondere das in Weizenkeimen enthaltene Spermidin scheint sich positiv auf die Gehirnfunktion auszuwirken. Weiter zum Artikel auf FOCUS-Online vom 22.09.17. Zu den Möglichkeiten der individuellen Alzheimer-Prävention siehe auch die kurze Übersicht auf aponet.de vom 21.09.17 Checkliste: 5 Punkte, die Alzheimer vorbeugen.

Antworten


What is 2 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

BUCHTIP: