Psyche und Krebs: Viele glauben an Zusammenhang | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Psyche und Krebs: Viele glauben an Zusammenhang

krankheit_biographie-2Trotz mangelnder wissenschaftlicher Belege glauben viele Menschen, dass psychische Belastungen Auslöser für Krebs sein können. In einer heute veröffent­lichten Umfrage des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg zeigten sich 61 Prozent überzeugt, dass seelische Probleme und Stress Krebs verursachen. Weiter zum Artikel auf aerzteblatt.de vom 29.08.17. Siehe auch die entsprechende Pressemitteilung auf krebsinformationsdienst.de vom gleichen Tag, den Artikel Psychoonkologie: Psyche ist das Stiefkind in der Krebstherapie, aerztezeitung.de vom 17.08.17, und den Artikel Erhöhen Depressionen das Risiko für Krebs?, aponet.de schon vom 26.01.17. Siehe ebenfalls den Klassiker Krankheit als Biographie sowie den Wikipedia-Eintrag über seinen Autor, den Medizinsoziologen Ronald Grossarth-Maticek.

Antworten


What is 8 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

BUCHTIP: