Neue Studie offenbart: Wenn Sie arm sind, bezahlen Sie das mit elf Lebensjahren | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Neue Studie offenbart: Wenn Sie arm sind, bezahlen Sie das mit elf Lebensjahren

Politiker forderten zuletzt eine Erhöhung des Renteneintrittsalters. Eine neue Studie ergibt, dass viele Menschen ihre Rente dann gar nicht mehr erleben. Vor allem bei armen Menschen sinkt die Lebenserwartung gewaltig. Weiter zum Artikel inklusive kurzem Video auf FOCUS-Online vom 06.12.16. Siehe auch die Artikel Das Einkommen bestimmt die Lebenserwartung, WELT-Online, zu den Zahlen in der Schweiz: Arme leben elf Jahre weniger lang als Reiche, blick.ch, Aufhören - aber wann?, Süddeutsche-Online, alle vom 05.12.16, DGB warnt vor "unsinnigen Debatten" über Lebenserwartung und Rentenalter, presseportal.de vom 06.12.16, und Längere Lebensarbeitszeit ist "Klassenkampf von oben", Humanistischer Pressedienst vom 02.12.16.

1 Antworten »

  1. Armut ist heilbar
    Ärzte, Politik und Funktionäre debattierten in Gröpelingen über den Anteil des Versorgungssystems daran, dass Menschen der Unterschicht früher sterben:

    https://www.taz.de/Macht-Armut-krank/!5372834/

Antworten


What is 2 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

BUCHTIP: