Warum wir überzeugt sind, dass die Welt untergeht | FOREVER
Online-Magazin für Physische Unsterblichkeit

Warum wir überzeugt sind, dass die Welt untergeht

geschichte_weltuntergang2Ob Ebola, Klimawandel oder "9/11": Keine Katastrophe, die nicht gleich den Weltuntergang apostrophiert. Das ist seit 2000 Jahren so, schreibt der Historiker Johannes Fried. Er weiß auch, warum. Weiter zu einer Buchbesprechung auf WELT-Online vom 07.04.16 zum Buch Dies irae: Eine Geschichte des Weltuntergangs. Siehe dazu auch die Rezension in der Ausgabe des SPIEGEL Nr. 13/2016 vom 26.03.16: Fundgrube des Schrecklichen.

Antworten


What is 6 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

BUCHTIP: